Aufrufe
vor 3 Monaten

Nr. 2 / 2021

  • Text
  • Schweizer
  • Hausapotheke
  • Menschen
  • Dankbarkeit
  • Frauen
  • Patienten
  • Wichtig
  • Vorhofflimmern
  • Apotheken
  • Wolle
EDLES HANDWERK – DAS NEUE YOGA| MEHRWEGFLASCHEN | EISENTHERAPIE | STUMPFE VERLETZUNGEN | LASERTHERAPIE BEI SCHEIDENTROCKENHEIT | HEIMTÜCKISCHE TEILCHEN IN DER LUFT | WELLNESS-OASE FÜR ZUHAUSE | MIT 66 JAHREN ... | HOMÖOPATHISCHE MITTEL BEI HEUSCHNUPFEN | VIRTUELLES MAGENBAND | STARKE NERVEN UND INNERE RUHE, TIBETISCHE KRÄUTERREZEPTUREN | PFLANZENKNOSPEN GEGEN HEUSCHNUPFEN | MIT SAFTFASTEN NEUE LEICHTIGKEIT ENTDECKEN | BLASENENTZÜNDUNG OHNE ANTIBIOTIKA BEHANDELN | MIT STRESSMANAGEMENT GEGEN HEKTIK | ÄLTER WERDEN GEHÖRT DAZU | WEISSTANNE, GEMMOTHERAPIE | HILFE BEI VAGINALBESCHWERDEN | B12 – DAS LEBENSVITAMIN | SICH RICHTIG ERHOLEN | GESUNDE MOLKE | BESSERE FETTVERDAUUNG | VITALITÄT MIT MIKRONÄHRSTOFFEN | WORTWEISE | HAUTALLERGIE: BEGLEITSYMPTOM JUCKREIZ | VEGANES VITAMIN D3 | ÜBER DIE BEDEUTUNG VON DANKBARKEIT | BASENKUR | A2-BIO-MILCHNAHRUNG FÜR BABYS | MUSKELREGENERATION | KRAMPFADERN ADE | EIN PLUS AN WOHLBEFINDEN | SCHLAFAPNOE RISIKOTEST | BORRELIOSE – HEIMTÜCKISCHE ERKRANKUNG | WAS BEIM ZAHNEN HELFEN KANN | ERZIEHUNG: REFLEKTIEREN UND AUSPROBIEREN | MODERNE MUNDHYGIENE | ZWEITHAAR UND HAARERSATZ | REHABILITATIONSKLINIK | HEUSCHNUPFEN | KLEINER BALKON, GROSSES GLÜCK | LÖSUNGEN BEI MUNDTROCKENHEIT | PFLANZLICHE MUNDPFLEGE | VORHOFFLIMMERN UND HYBRID-OPERATIONEN | EINE BÄUMIGE SACHE – EIN BAUM FÜR JEDES VERKAUFTE PRODUKT | GESUNDHEIT ALS HERAUSFORDERUNG | PODCAST ZU GESUNDHEITSTHEMEN | NATÜRLICHE INFEKTIONSBARRIERE STÄRKEN

Beschreiben Sie Ihre

Beschreiben Sie Ihre Arbeitsschritte. Wie gehen Sie vor? Zuerst wird das Kaninchen von seiner Unterwolle befreit, ein Prozess, der auch für das Tier wichtig ist, weil die Unterwolle oft verfilzt. Die verfilzte Unterwolle ist unangenehm für das Kaninchen. Dann färbe ich die Wolle. Das hat einen wichtigen Grund: Wenn ich die Wolle zuerst spinne und dann ins Pflanzenfarbbad lege, kann es sein, dass die Färbung wie Batik aussieht. Ich möchte aber eine reine Färbung erzielen. Der Batikeffekt sieht beim gestrickten Endprodukt nach meinem Empfinden unschön aus. Der weitere Schritt ist das «Karden». Heute karde ich meine Wolle allerdings nur noch selten. Dann setze ich mich ans Spinnrad und spinne, dann zwirne ich die Wolle zusammen mit Seide. Danach wird sie gewaschen. Zuletzt entstehen Knäuel à 25 Gramm. Dies ist ein langer Prozess, der sich für mich aber lohnt, weil das Endprodukt sich sehen lassen kann. Mein Mann hat mir in unserem Maiensäss in der Nähe von Gstaad eine Färberei eingerichtet. Dort tauche ich dann jeweils in die Welt der Pflanzen und Wolle ein und lasse mich vom Endprodukt überraschen. Der Aufwand ist riesig. Wird das Endprodukt so nicht fast unbezahlbar? Ich kann meine Arbeit nicht rechnen. Das würde niemand bezahlen. Ich habe mir aber zum Ziel gesetzt, dass meine Wolle bezahlbar sein soll. Meine Babymütze können auch zwei Winter getragen werden. So ist der Preis nicht allzu hoch. Meine Kundschaft ist so zufrieden mit meiner Wolle und den Endprodukten, dass ich bereits ein ganzes Album besitze mit Fotos der Babys und Kinder, die meine Mützen oder Jäckchen tragen. Das ist ein schönes Feedback und für meine Arbeit und meine Seele sehr wichtig. Diese Rückmeldungen sind wie ein Lohn für mich. Ich mache auch etliche Strickpakete mit Anleitung und Material, so können die Frauen die Objekte selber stricken. Eine Decke als Vorbereitung aufs Baby? Manchmal werde ich von Kundinnen inspiriert. Einmal besuchte mich eine Mutter mit ihrem Baby. Sie wollte Mützen probieren und nahm ihr Kind aus dem Wagen, eingewickelt in eine vollsynthetische Decke, die mir die Haare zu Berge stehen liess. Das gab mir die Idee, eine Babydecke zu kreieren, die während einer Schwangerschaft nach Anleitung rituell und emotional auf die Geburt vorbereiten kann. Es sind die vierzig Schwangerschaftswochen, – also für jede Woche wird eine Runde gehäkelt. Zusätzlich zur Anleitung wird genau beschrieben, wie weit der Fötus in seiner Entwicklung ist. Auch hier wird wieder das Medizinische mit dem Kreativen verbunden. für mich sehr schön und bereitet mir grosse Freude und viel Befriedigung. Meine Pflanzenfarben haben mich erzogen. Am Anfang hatte ich noch nicht viel Ahnung und arbeitete eigentlich immer nach Rezept. Heute färbe ich nach Gefühl. Mein Erfahrungsschatz ist mittlerweile riesig. Aber manchmal möchte ich einen ganz bestimmten Ton färben, zum Beispiel ein Hellgrün oder ein sattes Pink, was nicht immer gelingt. Nun habe ich herausgefunden, dass das Färben mit Leitungswasser ein anderes Resultat erzielt, als wenn ich Quellwasser verwende. Ich musste lernen, dass ich den Farbton nicht beeinflussen kann. Eine Meisterin des Färbens hat mir folgenden Satz gesagt: «Der Färbeprozess ist erst nach dem Waschen abgeschlossen.» Eine wichtige Erkenntnis für mich und meine Arbeit. Am Ende des Gesprächs tauchen wir in das schöne Atelier ein, paradiesisch für mich. Kleine Kostbarkeiten wie Engel, Hasen, Babymützen, eine gebärende Katze aus Wolle und ganz viel anderes – alles beseelt und mit viel Liebe hergestellt – faszinieren mich! Und dann natürlich die wundervollen Knäuel aus Angora und Seide mit Pflanzen gefärbt! Ich kann Frau von Siebenthal nicht verabschieden, bevor ich Wolle kaufe, um meiner Enkelin Pulswärmer zu stricken. Wenn Sie auch in diese wunderbare Welt eintauchen möchten, erfahren Sie mehr unter: angorakaninchenwolle.ch Nach einem spannenden Gespräch gehe ich wieder in den Winter hinaus. Solothurn ist mittlerweile noch weisser geworden. Und wieder geniesse ich die absolute Ruhe und Lautlosigkeit. Meine selbst gestrickte Stola wärmt mich … Alle Fotos und Titelbild: Esther von Siebenthal Esther von Siebenthal war am 12. März 2015 zu Gast bei Kurt Aeschbacher. Sie können diese Sendung im Internet nachschauen: Auf SF1 Play, Aeschbacher, «alles Spinner?» Es lohnt sich! Was fühlen Sie bei der Ausübung Ihrer Passion? Das Faszinierendste an meiner Arbeit ist, dass ich nicht in einen Wollladen gehen muss, um dort einen Knäuel zu kaufen. Von dieser Wolle weiss ich nicht, wie sie entstanden ist. Bei meiner Wolle habe ich den ganzen Prozess – vom Gewinnen der Kaninchenwolle bis zum fertigen Knäuel – selbst erlebt und Einfluss genommen, alles ist durch meine Hand gegangen. Das ist Sylvia Felber ist Redaktionsleiterin der Schweizer Hausapotheke seit 1991, Heimweh-Baslerin und FCB-Fan. 8 Schweizer Hausapotheke 2-2021

Lasertherapie bei Scheidentrockenheit Die medizinische Lasertherapie im gynäkologischen Bereich erlebt in jüngster Zeit einen deutlichen Aufschwung. Das liegt auch daran, dass wissenschaftliche Studien zunehmend die Wirksamkeit dieser Methode bestätigen. Der Gynäkologe, Dr. Helge Köhler, beantwortet Fragen zur Lasertherapie. Bei welchen Krankheitsbildern ist der Laser sinnvoll? Insbesondere bei der Scheidentrockenheit mit Irritationen und Beschwerden bei der Sexualität kann die Lasertherapie zu einer deutlichen Verbesserung der Symptome führen. Aber auch bei leichten Formen der Urininkontinenz und bestimmten Hauterkrankungen (Lichen sclerosus) ist der Laser sinnvoll. Überdies kann der Laser auch bei Senkungsbeschwerden in Erwägung gezogen werden. Was ist das Prinzip der Lasertherapie? Durch einen CO2-Laser wird Wärmeenergie gezielt in die Bindegewebsschichten unter der Haut appliziert. Die Behandlung stösst eine Reihe von Veränderungen an. Es wird neues Kollagen gebildet und die Schleimhaut besser durchblutet. Dadurch verbessern sich sowohl Stützfunktion als auch Elastizität des Gewebes. Der Effekt ist anhaltend und bereits nach der ersten Anwendung spürbar. Gibt es Gefahren oder relevante Nebenwirkungen? Für eine erfolgreiche Therapie sind die korrekte Diagnose, eine gute Ausbildung des Anwenders sowie ein geeignetes Lasersystem essenziell. Wie ist der Ablauf der Therapie? Vor der Anwendung erfolgt eine ausführliche Information an die Patientin. Relevante Erkrankungen werden ausgeschlossen. Die eigentliche Therapie dauert nur wenige Minuten. Drei bis vier Sitzungen im Abstand von zirka vier bis sechs Wochen sind in aller Regel ausreichend. Gibt es unterschiedliche Lasersysteme? Es gibt zahlreiche Lasersysteme auf dem Markt. Der MonaLisa Touch besticht durch eine besondere Form des «pulse shaping». Dadurch wird eine hohe Energiemenge auf sehr schonende Art und Weise in das Zielgewebe eingebracht. Wird die Lasertherapie von der Krankenkasse übernommen, mit welchen Kosten ist zu rechnen? Leider werden die Kosten von der Krankenkasse nicht übernommen. Für drei bis vier Sitzungen ist mit Fr. 1500 zu rechnen. Folgekosten entstehen nicht. Können Sie die Lasertherapie der Scheide und der äusseren Genitale zusammenfassen? Die Lasertherapie ist eine sichere, nebenwirkungsarme, effektive und schonende Option für zahlreiche gynäkologische Krankheitsbilder. Sie ist ein wertvolles Verfahren für die Wiederherstellung und Erhaltung der weiblichen Gesundheit. Dr. med. Helge Köhler Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe FMH Bleicherweg 68, 8002 Zürich Telefon +41 (0)44 202 19 09 info@citigyn.ch www.citigyn.ch www.monalistouch.ch Die Intelligenz der Natur für Ihre Gesundheit FÜR IHREN KOMFORT, OHNE DIE DARMFLORA ZU DESTABILISIEREN. Bei ARKOPHARMA wissen wir, dass alltägliche Beschwerden mit natürlichen Gesundheitsprodukten gelindert werden können. NEU mit Probiotika CYS-CONTROL® FORTE ist eine 100 % pflanzliche Lösung, die bei ersten Anzeichen verwendet werden sollte. CYS-CONTROL® FORTE kombiniert 3 aktive Substanzen pflanzlichen Ursprungs: 2 g D-Mannose, 36 mg de PACS** Cranberry und 130 mg Heidekraut. 89% der Benutzer sind zufrieden und würden es weiterempfehlen* *Verwendungstest an 81 weiblichen Freiwilligen (Januar 2017) mit die Kombination D-Mannose + Cranberry.** Proanthocyanidines ARKOPHARMA PHARMAZEUTISCHES LABOR FÜR EINE NATÜRLICHE MEDIZIN. www.arkopharma.com Schweizer Hausapotheke 2-2021 9

Unsere Zeitschriften