Aufrufe
vor 9 Monaten

Nr. 2 / 2018

  • Text
  • Schweizer
  • Hausapotheke
  • Menschen
  • Zudem
  • Behandlung
  • Musik
  • Schweiz
  • Wichtig
  • Angst
  • Frauen
90 Jahre – modern wie nie! In der aktuellen Ausgabe der Schweizer Hausapotheke biegen wir ein ins Jubiläumsjahr. Unter anderem beleuchten wir wie es früher war. Als Vergleichsquelle diente unser Archiv..

Klarheit dank Bluttest

Klarheit dank Bluttest Wer kennt die Unsicherheit nicht, wenn diffuse Symptome wie Schwindel, vermehrtes Wasserlassen, Müdigkeit oder unerklärbare Gewichtsabnahme den Alltag beeinträchtigen. Liegt eine schlimmere Krankheit vor oder ist es nur eine harmlose Erkrankung? Oder sind es bloss einfache Beschwerden? Um Klarheit und Sicherheit zu erhalten, besteht die Möglichkeit in gewissen Topwell-Apotheken mittels Blutanalysegerät einfach und schnell verschiedene Blutwerte zu ermitteln. So können Erkrankungen frühzeitig erkannt und der Therapieverlauf optimal begleitet werden. Schnell, unkompliziert und effektiv Mittels kleinem Fingerpieks entnimmt man Ihnen eine kleine Menge Blut und innert Minuten werden Ihre Blutwerte analysiert. In einem persönlichen Beratungsgespräch bespricht ein Apotheker/eine Apothekerin mit Ihnen die medizinischen Werte und stellt bei Bedarf einen Therapieplan respektive Ernährungsplan zusammen oder verweist Sie an einen Arzt. Folgende Blutwerte können bei Bedarf analysiert werden: Den 3-Monatsblutzuckerwert (HbA1c) zur Ermittlung des Diabetesrisikos oder zur Kontrolle von Diabetes. Ebenfalls können die Blutfettwerte überprüft bzw. analysiert werden, bei welchem zwischen dem «guten» und dem «schlechten» Cholesterin unterschieden wird. Ersteres schützt die Gefässe, letzteres fördert die Gefässverkalkung und erhöht das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall. Um die Gefahr eines Herzinfarktes, Hirnschlages etc. zu mindern, ist ein einfacher Test durchaus sehr sinnvoll. Den Entzündungswert, auch CRP-Wert genannt, wird vor allem bei akuten Symptomen, wie zum Beispiel bei einer möglichen Blasenentzündung, bei Verdacht auf Bronchitis, Lungenentzündung oder Angina gemessen. Er zeigt die Tendenz, ob ein bakterieller oder viraler Infekt vorliegt. Bei einem bakteriellen Infekt wird dem Kunden geraten, unverzüglich einen Arzt aufzusuchen. Der Albumin-Kreatin-Wert wird eher selten bestimmt, jedoch macht dieser Bluttest bei Urinveränderungen (zum Beispiel trüber Urin oder Farbveränderung) durchaus Sinn. Unter anderem kann so die Nierenfunktion überprüft werden und erhöhte Albumin-Kreatin-Werte können auf Nierenerkrankungen, Nierenschäden und Harnstauungen hindeuten. «Das Schöne an unserer Position als Apotheke ist, dass wir eine Art Brückenbauer zwischen Ihnen als Kunde und dem Arzt sind», findet Dr. Labouvie, Apotheker und Geschäftsführer der ApothekeImBahnhof Uster. Die Apotheke ist Ihre erste Anlaufstelle bei sämtlichen Gesundheitsfragen. Die Blutanalysetests inklusive Beratung dauern zirka 15 Minuten und Sie haben für unter 30 Franken Klarheit und je nachdem auch gleich das passende Produkt zur Unterstützung der Behandlung oder Therapiebegleitung. Zögern Sie nicht, bei Unwohlsein oder Ungewissheit in Ihre Topwell-Apotheke zu gehen. Es ist keine Voranmeldung nötig. Folgende Apotheken bieten den Blutanalysetest an: www.topwell.ch/services/bluttest. Dr. Lutwin Labouvie ist dipl. Apotheker und Geschäftsführer der ApothekeImBahnhof Uster. 16 Schweizer Hausapotheke 2-2018

Lachen ist gesund Lachen ist die beste Medizin. Sie kostet nichts und hat keine schädlichen Nebenwirkungen. Dieser Gesundbrunnen setzt Selbstheilungskräfte frei, die im Alltag viel zu wenig genutzt werden. «Wer regelmässig ausgiebig lacht, wird gesünder, besser und länger leben», sagen Wissenschaftler. Dabei stellt sich die Frage: Wie kann man den Einfluss von Glück auf die körperliche Gesundheit erfassen? Meistens wird dazu eine grosse Anzahl von Einzelpersonen über viele Jahre beobachtet. Dabei wird untersucht, ob – anhand einer Vielzahl an wissenschaftlichen Studien – die Glücklichen unter ihnen tatsächlich gesünder sind und länger leben. Es sollte jedem bewusst sein, dass über Gedanken und Erwartungen grossen Einfluss auf die eigene Gesundheit, die Lebensqualität und die Lebenserwartung ausgeübt werden kann. Menschen, die viel lachen, erleben sich selbst als stark, kompetent und fürchten sich selten vor sozialen Konflikten. Das Glück der Menschen wird auch durch günstige wirtschaftliche und politische Bedingungen gesteigert. Ausserdem ist ein reges soziales Leben mit guten Beziehungen zu Freunden und Familie wichtig. Eine risikobewusste und gesunde Lebensweise ist ebenfalls erforderlich, sonst würden im Alter Pessimisten die höhere Lebenserwartung haben! Wer weniger Stress haben möchte, sein Liebesleben verbessern oder jemandem eine Freude bereiten will, liegt mit einem Lächeln immer richtig. Lächeln ist übrigens die beste Strategie, wer einen möglichst grossen Erfolg AUS LIEBE ZU MEINEM KÖRPER NEU vegetarisch Biosana • végétarien Molke-Eiweiss Natur und Vanille, Dosen à 350 g und Nachfüllbeutel à 2 kg, auch als Protein Drops erhältlich. Anwendung 2 bis 3 Esslöffel Molke-Eiweiss als Shake in Wasser oder Milch auflösen oder als Zugabe in Müesli, Jog hurt, Quark etc. MOLKE-EIWEISS ALS PROTEINQUELLE Die ideale Proteinquelle mit 80 Prozent Proteingehalt für Kraft- und Ausdauer sportbegeisterte, für Menschen, die sich vegetarisch ernähren oder einem Low Carb Ernährungsplan folgen, für Seniorinnen und Senioren sowie Personen, die abnehmen möchten. Molkenprotein Kraft- und Ausdauersport Retournieren Sie uns diesen Talon, und Sie erhalten kostenlos die neusten Gratismuster und Informationen zu den Biosana Nahrungsergänzungsund Naturkosmetikprodukten. Name/Vorname Strasse/Nr. marketingwerkstatt.ch PLZ/Ort SHA 02 / 18 DE Talon senden an: Schweizer Hausapotheke «Biosana», Könizstrasse 25, 3008 Bern Per Mail: service@mediapress.ch (Biosana) Nahrungsergänzung und Naturkosmetik. Schweizer Pionierarbeit seit 1972. www.biosana.ch RZ2_Biosana_Inserat_Hausapotheke_02-2018_189x126_4f_DE.indd 1 22.01.18 13:59 Schweizer Hausapotheke 2-2018 17

Unsere Zeitschriften

Schweizer Hausapotheke

Nr. 7 / 2018
Nr. 6 / 2018
Nr. 5 / 2018
Nr. 1 / 2018
Nr. 4 / 2018
Nr. 3 / 2018
Nr. 2 / 2018
Nr. 1 / 2018
Nr. 8 / 2017
Nr. 7 / 2017
Nr. 6 / 2017
Beckenbodentraining