Aufrufe
vor 1 Monat

Nr. 4 Mai/Juni 2018

  • Text
  • Schweizer
  • Hausapotheke
  • Menschen
  • Kinder
  • Sprache
  • Schweiz
  • Eltern
  • Zudem
  • Wirkung
  • Frau
NACHERZIEHUNG: SEFIKA GARIBOVIC IM INTERVIEW | ESSENTIELLE AMINOSÄUREN | VERSTOPFUNG AUF REISEN | VITALSTOFFE AUS DEN TROPEN | UV-SCHUTZ | GEMMOTHERAPIE: HÄNGEBIRKE | REPAIRCAFÉ | LUFTBETTEN | BEWEGUNG IM ALTER | BECKENBODENTRAINING | RHEUMA | KOMMUNIKATIONSMITTEL SPRACHE | EISENMANGEL | REINKARNATION UND WIEDERGEBURT | ZUFRIEDEN LEBEN | FESTE DRITTE ZÄHNE | BEAUTY CARE, DIE WIRKT UND REGENERIERT | BLASENENTZÜNDUNG NATÜRLICH VORBEUGEN | HEUSCHNUPFEN NATÜRLICH BEKÄMPFEN | VERHALTENSAUFFÄLLIGE HUNDE | TREPPENLIFTE | LEBENSMITTEL IM ABFALL | BERUHIGENDER BALDRIAN | ELEKTROMOBIL MIT STIL | GEISTIGE NAHRUNG | ERNÄHRUNG IM ALTER | MÄNNLICHKEIT ANNO 1951

Wildkräuterküche Haben

Wildkräuterküche Haben Sie gewusst, dass über 80 sie zu schmackhaften und gesunden Gerichten zubereiten kann. Prozent aller Pflanzen, die bei uns in Europa wachsen, essbar sind? Genau darum geht es in der Ausbildung der EMPOWERMENT for Das meiste Grün, das Sie sehen, sei es auf einer Wiese, im Wald LIFE Wildkräuterschule. oder als Wildwuchs in Ihrem Garten, könnte theoretisch als Nahressierte in der von einem Team Ab April 2018 können sich Interung auf Ihrem Teller landen. Kräuterkundiger, KöchInnen und Doch dafür müssten Sie wissen, Naturärztinnen zu «Wildkräuterexperten mit Schwerpunkt Wild- welche Pflanzen man tatsächlich essen kann und wie genau man kräuterküche» ausbilden lassen. Ich nehme an der Verlosung des 1-Tages-Wildkräuter- kochkurses Verlosung teil. 1-Tages-Wildkräuterkochkurs Name Teilnahme mit Name und Anschrift per Mail an: service@schweizerhausapotheke.ch Vorname (Betreff: Verlosung Wildkräuterkochkurs) Strasse/Nr. PLZ/Ort Talon einsenden an: Schweizer Hausapotheke, «Verlosung Wildkräuterkochkurs», Einsendeschluss: 30. Juni Könizstrasse 2018 25, 3008 Bern/Teilnahme per E-Mail: service@schweizerhausapotheke.ch (Betreff: Verlosung «Wildkräuterkochkurs»), Einsendeschluss: 30. Juni 20184/18 An verschiedenen Orten der Schweiz, am Bodensee, in der Surselva, in Winterthur, im Luzerner Hinterland und in Zürich lernen die Auszubildenden innerhalb von ein bis drei Jahren das Wichtigste über die Inhaltsstoffe der Wildkräuter und ihre Verarbeitung in der Küche und für die Gesundheit. Ausbildungsleiterin ist die dipl. Kräuterpädagogin und Wildkräuterköchin Stefanie Gross-blau. Sie hat die Empowerment for Life Wildkräuterschule ins Leben gerufen. «Die essbaren Wildpflanzen schenken uns eine unendliche Fülle an Schönheit, Vitalität, Gesundheit und Freude», so Stefanie Gross-blau. Neben der Ausbildung gibt es auch 1-Tages-Wildkräuterkochkurse für interessierte Laien. Wir verlosen zwei Gratis-Plätze für einen Wildkräuterkochkurs im Wert von 150 Franken unter unseren Leserinnen und Lesern. Mehr Informationen zu Wildkräuterkochkursen und der Ausbildung: «Wildkräuterexperte» finden Sie unter: www.wildkraeuterkueche.ch Verdauungsbeschwerden ? Kernosan HEIDELBERGER KRÄUTERPULVER fördert die Verdauung, hilft bei Blähungen, Völlegefühl und Aufstossen. Hergestellt aus erlesenen Kräutern nach dem Rezept von Bertrand Heidelberger. Bitterstoffe – Fitnesstraining für den gesamten Organismus Pflanzliche Bitterstoffe, wie sie im Heidelberger Kräuterpulver enthalten sind, gehören seit Jahrhunderten zu den anerkannten Naturheilmitteln. Die lange Erfolgsgeschichte der so genannten Amara hat gute Gründe. Traditionell bekannt ist die positive Wirkung von natürlichen Bitterstoffen auf den Magen und die Verdauungsorgane. Populäre Beispiele dafür sind etwa Kräuterbitter-Liköre als Digestivs nach üppigen Essen. In der letzten Zeit hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass pflanzliche Bitterstoffe zusätzlich eine allgemein wohltuende Wirkung auf den gesamten Organismus haben. Amara stärken das natürliche Abwehrsystem des Organismus und verfügen teils über eine antioxidative Wirkung. Dadurch können sie aggressive Sauerstoffmoleküle (freie Radikale), die über die Nahrung aufgenommen werden, abwehren und die Zellen vor einer Schädigung schützen. Wie aber funktionieren Bitterstoffe als Heinzelmännchen im menschlichen Organismus? Bitterstoffe aktivieren die Geschmacksnerven der Zunge. Dadurch werden die Speicheldrüsen stärker aktiviert. Dies führt zu einer besseren Magen- und Darmtätigkeit. Der Magen produ- ziert mehr Verdauungssäfte; Galle und Bauchspeicheldrüse geben ebenfalls mehr Sekret ab. Durch all dies wird die Verdauung unterstützt und Gifte, Bakterien oder Pilze werden aus den Magen- und Darmwänden befördert. Das Leben bewusst und in vollen Zügen geniessen – Heidelberger Kräuterpulver unterstützt mit seinen natürlichen Bitterstoffen die Menschen in einem zeitgemässen Lifestyle. Dies ist ein Heilmittel. Bitte lesen Sie die Packungsbeilage und informieren Sie sich in Ihrer Apotheke oder Drogerie. Vertrieb: E. Kern AG CH-8867 Niederurnen Telefon 055 610 27 27 Fax 055 610 25 08 www.kernosan.ch kern.pharma@bluewin.ch 42 Schweizer Hausapotheke 4-2018

Die Heuschnupfen-Saison hat begonnen Endlich Frühling! Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen, Bäume, Blumen und Gräser blühen, des einen Freud ist des anderen Leid. Für jeden fünften Schweizer beginnt damit auch wieder die Zeit juckender und brennender Augen, laufender Nasen und stetiger Niesanfälle. Eine Allergie ist eine Fehlfunktion unseres Immunsystems indem es auf Stoffe, die normalerweise harmlos sind, wie zum Beispiel Tierhaare, Pilzsporen, Hausstaubmilben oder Milcheiweiss – oder eben bei Heuschnupfen-Geplagten – auf Blüten- und Gräserpollen reagiert. Dabei wird Histamin freigesetzt, welches für die oben beschriebenen Symptome verantwortlich ist. SANACURA ® Nasenspray – eine natürliche Lösung für die Heuschnupfen-Saison Die darin enthaltene hypertonische Meerwasser-Lösung 2,2% aus der Bretagne trägt dazu bei, dass die Nasenschleimhäute abschwellen. Zudem befreit es die Nase von Pollenstaub. Die Komponenten der Pflanzenextrakte aus echter Aloe Vera und Schwarzer Johannisbeere wirken lindernd, befeuchtend und bilden einen feinen Film über die entzündete Nasenschleimhaut und schützen so vor neuen Angreifern. Die ätherischen Öle der Bergkiefer von Zitrone und Australischem Teebaum runden die abschwellende Wirkung des Nasensprays ab und erleichtern die Nasenatmung. Das Nasenspray enthält keine gefässverengenden Mittel und die natürliche Wirkung der Pflanzenextrakte und der ätherischen Öle biologischen Ursprungs machen das SANACURA ® Nasenspray zu einem gut verträglichen Produkt, dessen häufiger Gebrauch keine Angewöhnung und keine Gefahr von «Arzneimittel-Rhinitis» mit sich bringt. SANACURA ist ein Medizinprodukt. Das Nasenspray ist erhältlich in Ihrer Apotheke oder Drogerie. NEU neo-angin ® protect Spray Halskratzen und Mundtrockenheit? Hier hilft das neo-angin ® protect Spray, der Hydro-Complex enthält Ectoin ® , ein natürliches Zellschutzmolekül mit befeuchtenden und entzündungshemmenden Eigenschaften. Das Spray lindert die akuten Beschwerden, befeuchtet effektiv und schützt Mund und Stimme vor weiteren schädigenden Einflüssen. Aktuell – Pollenallergie Wirken sich Allergien (z. B. Pollenallergie/Heuschnupfen) auf den Rachenraum aus, so können sie zum typischen Gaumenjucken oder zu anderen Symptomen führen. Das neo-angin ® protect Spray reduziert das Eindringen von Allergenen und beseitigt damit das lästige, allergiebedingte Gaumenjucken. Mundtrockenheit Verschiedene Reizfaktoren oder Medikamente begünstigen die Mundtrockenheit und führen zu schmerzhaften Entzündungen (Stomatitis, Aphten), Zungen- und Zahnfleischbluten sowie Mundgeruch. Ist die Mundflora aus ihrem natürlichen Gleichgewicht, können sich auch Hefepilze ansiedeln, die zu einer Pilzinfektion des Mund- und Rachenraums (Mundsoor) führen. Vorteile eines Sprays: • Sofortige Befeuchtung bei Mundtrockenheit • Stört nicht beim Singen oder Sprechen • Praktisch für die Nacht und für Kleinkinder Anwendung 1 bis 2 Sprühstösse mehrmals täglich/nachts. Bereits für Kinder ab 2 Jahren geeignet. Wissenschaft Die Wirksamkeit von Ectoin ® ist durch zahlreiche Untersuchungen belegt. Ectoin ® hat einen speziellen, physikalischen Wirkmechanismus und greift nicht in die Abläufe des menschlichen Körpers ein. Das Präparat kann deshalb so lange verwendet werden wie nötig, ohne körperliche Einschränkungen. Auch ein Gewöhnungseffekt wurde nicht beobachtet. neo-angin.ch Doetsch Grether AG, Basel Schweizer Hausapotheke 4-2018 43

Unsere Zeitschriften

Schweizer Hausapotheke

Nr. 5 Juli/August 2018
Teddy Zeit 2018
Nr. 4 Mai/Juni 2018
Nr. 3 April/Mai 2018
Nr. 2 März/April 2018
Nr. 1 Februar/März 2018
Nr. 8 Dezember/Januar 2017
Nr. 6 September/Oktober 2017
Beckenbodentraining
Ernährung im Alter
Gewinnen Sie einen Gatsby Elektromobil-Oldtimer im Wert von Fr. 4450.00