Aufrufe
vor 2 Monaten

Nr. 5 / 2019

  • Text
  • Zahnimplantate
  • Heilcreme
  • Hautprobleme
  • Badespass
  • Venenprobleme
  • Uhren
  • Heilmittel
  • Komfortschuhe
  • Fusspflege
  • Gel
  • Heisshunger
  • Leicht
  • Wallwurz
  • Heilpflanzen
  • Leistungssport
  • Darmgesundheit
  • Supplements
  • Verletzungen
  • Eisentherapie
  • Hautalterung
GESCHLECHTSLOSE ERZIEHUNG | ERNÄHRUNG GEGEN HAUTALTERUNG | EISENTHERAPIE | STUMPFE VERLETZUNGEN | VEGANE NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL | DARMGESUNDHEIT IM LEISTUNGSSPORT | WIRKUNG VON HEILPFLANZEN | WALLWURZ | SOMMERLICH LEICHT | HOMÖOPATHIE GEGEN HEISSHUNGER | ARNICA-GEL | FUSSPFLEGE | KOMFORTSCHUHE | BIER ALS HEILMITTEL | NOTRUF-UHREN | VENENPROBLEME | TIPPS FÜR DEN BADESPASS | HAUTPROBLEME | PFLANZLICHE HEILCREME | ZAHNIMPLANTATE | HEILKRÄFTE DER KURKUMA | VERDAUUNGSBESCHWERDEN | TIEFENPFLEGE DER HAUT | RÜCKENSCHMERZEN | EINSAMKEIT | SCHLAFSTÖRUNGEN | THERMALBAD | MEGATREND SELFIES | VITAL- UND MIKRONÄHRSTOFFE | WORTWEISE | ECHTES JOHANNISKRAUT | JUBILÄUMSWETTBEWERB | TROCKENE AUGEN | ZIVILISATIONSKRANKHEITEN | BOUILLON – MEHR ALS SUPPE | BLASENENTZÜNDUNG OHNE ANTIBIOTIKA | BLASENSCHWÄCHE | UNTERBAUCHSCHMERZ UND BECKENBODENSTÖRUNG | NARBENPFLEGE | POSITIV DENKEN | HOMÖOPATHIE UND PHYTOTHERAPIE

manchen Bildern

manchen Bildern wiederfinden. Selbstbildnisse sind in der Zeit vor der Entdeckung der Fotografie nur als gemalte Bilder vorhanden – in der Renaissance kamen diese gross in Mode. Die malenden Künstler verstanden sich nicht mehr nur als geschickte Handwerker, sondern fühlten sich als etwas ganz Besonderes. Denn die Gesellschaft begann, die Kunst als etwas Wertvolles zu betrachten. Mit den Selbstporträts setzten die Künstler sich ein dauerhaftes Denkmal. Zu den bekanntesten Malern dieser Zeit gehört Albrecht Dürer, der sich in verschiedenen Lebensaltern porträtierte: als Kind und Jüngling in Bleistift oder als erwachsener Mann in unterschiedlichen Posen und Situationen. Sogar einen Selbstakt malte er. Spiegelbilder Es gab verschiedene Arten, sich als Künstler selbst darzustellen. Oft wurde nur das Gesicht Vergessen Sie Kotztüten ZINTONA – das einzige rein pfl anzliche Naturheilmittel mit Ingwer gegen Reisekrankheit, Übelkeit und Magenbeschwerden. Nachweislich beste Wirkung und Verträglichkeit, bestätigt durch mehr als 20 klinische Studien. Neue Indikation Nach Absprache mit dem Arzt auch gegen Schwangerschaftserbrechen. Erhältlich in Apotheken und Drogerien. www.chrisana.ch 34 Schweizer Hausapotheke 5-2019 gemalt, je nach Verfassung des Malers mit verzweifeltem, traurigem Ausdruck oder stolzem, selbstbewusstem Blick. Mit dem Selbstporträt waren dem Künstler, sich der Welt zu präsentieren ,keine Grenzen gesetzt. Mitunter hatten diese Bilder narzisstische Züge. Albrecht Dürer zum Beispiel malte sich als Gottvater. Rembrandt produzierte nicht weniger als achtzig Selbstporträts und war sich somit sein liebstes Modell. Er malte sich beim Malen, als Fürst oder als Apostel Paulus. Mit Hilfe der Selbstporträts schlüpften die Maler in fremde Rollen, ganz so, wie das heute in der virtuellen Welt ein beliebtes Spiel geworden ist. Doch auch moderne Künstler malen sich selbst. Kirschner zum Beispiel stellte sich als Trinker oder Soldat dar. Selbstbetrachtung Jeder Künstler sucht nach einem eigenen Stil. Dies bezeugen auch ihre Selbstporträts, die als Suche des Ichs philosophisch betrachtet werden können. Mit Selfies sucht vermutlich kaum jemand nach dem wahren Ich. Die Ich-Bilder versuchen eher, das Selbst ins rechte Licht zu rücken. Da wird ein ideales Bild entworfen und öffentlich dargestellt. Nicht ich selbst soll da auf dem Bild sein, sondern das Ich, welches ich gern sein möchte. Idole werden nachgestellt, filmreife Lächeln ins Gesicht gezaubert und strahlend weisse Zähne gezeigt. Um auch wirklich gut aufs Bild zu kommen, betrachten sich die «Selfiegrafen» ununterbrochen selbst. Im Internet gibt es gar Anleitungen, wie man sich in «selfiegene» Posen bringen kann. Gespiegelt im Spiegel, sexy gespreizte Beine, nackte Füsse oder doch lieber mit zierlichen Schuhen ... Hier geht es um Selbstdarstellung der feinsten Sorte, die gerade dann besonders wichtig wird, wenn das Selbstbewusstsein niedrig ist. Fragt sich nur, wer all die Millionen Selfies im Netz anschauen mag, wenn jeder mit seiner Eigenbetrachtung beschäftigt ist. Öffentliche Privatheit Statt mit Pinsel und Farbe werden im digitalen Zeitalter die Selbstbilder mit dem Smartphone geblitzt. Millionen von Menschen erstellen tagtäglich ihre Selfies, betrachten sich mit verklärtem Blick auf dem Bildschirm, so wie sich einst Narziss im Spiegelbild des Wassers bewunderte. Doch heute schauen Millionen anderer Menschen mit. Schlaue Menschen nutzen das, um auf sich oder politische Missstände aufmerksam zu machen. So schoss etwa ein chinesischer Dissident ein Selfie bei seiner Festnahme, um der ganzen Welt das Unrecht zu zeigen, das ihm widerfuhr. Bilder sind mächtige Zeugen, deren Folgen jedoch nicht immer abschätzbar. Was einst eine private Betrachtung war, ist heute öffentlich und weltweit sichtbar. Das hat mitunter schwerwiegende Folgen. Gerade junge Menschen denken nicht daran und stellen sich übermütig öffentlich zur Schau. Stehen die Fotos aber erst einmal im Netz, sind sie kaum mehr entfernbar. Da schauen nicht nur der Arbeitgeber, die Versicherung und der Freundeskreis mit. Bereits sind Fälle bekannt, in denen Arbeitgeber aufgrund der im Netz stehenden Fotos Bewerbungen absagten – oder Ehen daran zerbrachen. Besonders heikel sind «Nudies»; darunter versteht man Nackt- Selfies. Nackt im Netz zu stehen bedeutet, sich weltweit zu entblössen. Der soziale Druck kann wegen solcher Bilder dermassen gross werden, dass sich junge Menschen schon mehrmals nicht mehr anders zu helfen wussten, als sich das Leben zu nehmen. Selfiemanie Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist die Stelle, an der Krankheiten als medizinische Diagnosen definiert und anerkannt werden. Diese «Diagnoseschmiede» hat zwar noch keine Selfiemanie proklamiert, aber es ist nicht auszuschliessen, dass es noch so weit kommen wird. Selfies und Nudies überschwemmen die sozialen Netzwerke – damit steigt das Risiko gesundheitlicher Folgen für die Betroffenen stetig an. Man weiss heute schon, dass Selfies krank machen können und in Einzelfällen tödlich enden. Da ist das verliebte Paar, welches sich vor der malerischen Kulisse einer Schlucht ablichten will, sich eng umschlungen ganz nah am Rand postiert – und Hand in Hand in den Abgrund stürzt. In der Regel enden Selfies nicht so tragisch, aber einige Bedenken werden in Fachkreisen dennoch bereits diskutiert. Man hört Stimmen, die von «Selfitis» reden; von Menschen also, die ein zwanghaftes Verhalten entwickeln, sich selbst aufzunehmen. Sie produzieren wahnhaft Fotos von sich selbst und können es bei keiner Gelegenheit mehr unterlassen. Das ist eine Sucht, eine Obsession und Fachpersonen sehen die kritische Menge bei mehr als drei geposteten Selfies pro Tag. Das Risiko, von der Selbstdarstellung krank zu werden, hatten die früheren Künstler nicht: ein Gemälde zu malen dauerte Tage oder gar Wochen. Judith Dominguez ist Diplom-Biologin, Pflegefachfrau HF und diplomierte interdisziplinäre Gerontologin.

Älter Älter werden werden und und sich sich dabei dabei Eine körperliche aktive Lebens weise und Eine ausgewählte körperliche aktive Vitalstoffe Lebens helfen, weise sich und ausgewählte in seiner Haut Vitalstoffe wohl und helfen, leistungsfähig sich in seiner zu fühlen. Haut wohl und leistungsfähig zu fühlen. «Anti-Aging»-Vitalstoffe für Beauty «Anti-Aging»-Vitalstoffe und Energie: Kollagen- für Hydrolysat Beauty und und Energie: Astaxanthin Kollagen- Kollagen Hydrolysat ist das und wichtigste Astaxanthin Strukturprotein Kollagen unserer ist das Körpergewebe wichtigste Strukturprotein unserer Sehnen, Körpergewebe Knorpel (Haut, u.a.). (Haut, Knochen, 10 Knochen, g Kollagen-Hydrolysat Sehnen, Knorpel während u.a.). 12 10 g Wochen Kollagen-Hydrolysat eingenommen während konnte in 12 Studien Wochen eine eingenommen deutliche Verbesserung in Studien der Struktur eine deutliche und der Elastizität Verbesse- konnte der rung Haut der Struktur aufzeigen, und Falten der Elastizität wurden um der 26 Haut bis aufzeigen, 30 Prozent Falten deutlich wurden reduziert, um 26 bis die 30 Hautfeuchtigkeit Prozent deutlich signifikanduziert, angehoben! die Hautfeuchtigkeit Glucosaminsulfat signi- re- und fikant Kollagen-Hydrolysat angehoben! Glucosaminsulfat unterstützen und den Kollagen-Hydrolysat gesamten Bewegungsapparazen den und gesamten damit das Kollagengerüst. Bewegungsap- unterstüt- Die parat Anti-Aging-Eigenschaften und damit das Kollagengerüst. von Astaxanthin Die Anti-Aging-Eigenschaften und Lycopin, beides von natürliche Astaxanthin Carotinoide, und Lycopin, wirken beides in erster natürliche auf Carotinoide, die Haut und wirken das Immunsys- in erster Linie tem und verbessern die Vitalität. Der «Anti-Aging»-Arzt tem und verbessern Dr. die med. Vitalität. Nicolas Der Perricone «Anti-Aging»-Arzt sagte dazu: Dr. «Die med. Einnahme Perricone von Astaxanthin sagte dazu: hat «Die den Einnah- Effekt Nicolas wie me ein von natürliches Astaxanthin Facelifting». hat den Effekt Gerade wie ein natürliches Kombination Facelifting». mit Coenzym Ge- 10 kann in Kombination man eine deutliche mit Coenzym Leis- Qrade tungssteigerung Q 10 kann man eine und deutliche mehr Energie Leistungssteigerung Coenzym und mehr Q 10 aktiviert Energie erwarten. 95 erwarten. Prozent der Coenzym gesamten Q 10 Energiegewinnung 95 Prozent und der hilft gesamten gegen Müdigkeit. Energiege- aktiviert winnung und hilft gegen Müdigkeit. Vitalstoffe für Gedächtnis und Vitalstoffe Konzentration: für Gedächtnis EPA & DHA, Phospholipide und Konzentration: und Astaxanthin EPA & DHA, Omega-3-Fettsäuren Phospholipide und Astaxanthin EPA und DHA helfen Omega-3-Fettsäuren dem Gehirn, bei EPA trockenen und DHA Augen helfen und dem dem Gehirn, Herz-Kreislaufsystem. Augen Für und eine dem bessere Herz-Kreislaufsys- Konzentra- bei trockenen tion tem. und Für Gedächtnisleistung eine bessere Konzentra- ist die Kombination und Gedächtnisleistung von natürlichen Phospholipiden Kombination und von den natürlichen Omega-3-Fett- Phos- ist die säuren pholipiden EPA, und DHA den und Omega-3-Fettsäuren Sogar EPA, Stimmungsschwankun- DHA und Astaxanthin Astaxanthin ideal. gen ideal. verschwinden Sogar Stimmungsschwankungen verschwinden von EPA vielfach & DHA. Zudem bei der vielfach bei der Einnahme besitzen EPA und DHA in Kombination besitzen mit Astaxanthin EPA und DHA entzündungshemmendtion mit Astaxanthin Eigenschaften. entzündungs- Wichtig in Kombina- ist hemmende dabei eine Eigenschaften. kurmässige Einnahme. Wichtig ist dabei eine kurmässige Einnahme. Vitalstoffe für die Augen & Sehkraft: Vitalstoffe Lutein, für die Zeaxanthin Augen & und Sehkraft: Astaxanthin Lutein, Zeaxanthin Die und Augengesundheit Astaxanthin ist gerade im Die Alter Augengesundheit sehr wichtig. Es ist existieren gerade Vitalstoffe, im Alter sehr die wichtig. Ihren müden Es existieren oder gestressten Vitalstoffe, die Augen Ihren helfen. müden Gross oder angelegte gestressten Studien Augen zeigen, helfen. Gross dass die angelegte natürlichen Studien Carotinoide zeigen, Lutein, dass Zeaxanthin die natürlichen und Carotinoide Astaxanthin Lutein, die Entstehung Zeaxanthin einer und Astaxanthin altersbedingten die Makuladegeneration Entstehung einer altersbedingten und eines Grauen Makuladegeneration Stars reduzieren und oder eines sogar Grauen verhindern Stars reduzieren können und oder die Sehschärfgar verhindern verbessern. können und die Seh- soschärfe verbessern. Vitalstoffe für die Psyche, das Vitalstoffe Nervensystem, für die Psyche, Antistress und das Antimüdigkeit: Nervensystem, Curcuma, Antistress Astaxanthin, und Antimüdigkeit: Q 10 , L-Carnitin, Curcuma, B-Vitamine, Astaxanthin, Magnesium Q 10 , L-Carnitin, und Zink Diese Wirkstoffkombination verhilft Diese zu Wirkstoffkombination einer starken Psyche und verhilft einem zu einer resistenten starken Nervensys Psyche tem. und zu Unzählige zu einem resistenten Studien belegen Nervensys die einerseits Unzählige die neuroprotektive Studien belegen die Wirkung einer- tem. von seits Curcuma die neuroprotektive und Astaxanthin Wirkung und anderseits von Curcuma die und guten Astaxanthin Eigenschaften anderseits gegen Müdigkeit die guten und Eigenschaf- Zellstress und von ten gegen Q 10 und Müdigkeit L-Carnitin. und Damit Zellstress helfen von Sie Q 10 einerseits und L-Carnitin. der Psyche Damit und helfen Sie einerseits sind Sie der weniger Psyche müde und anderseits und anderseits gestresst. sind Sie weniger müde und gestresst. Vitalstoffe für die Gelenke und den Vitalstoffe gesamten für Bewegungs die Gelenke - und ap den parat: gesamten Curcuma, Bewegungs Astaxanthin, - Chondroitin- ap parat: Curcuma, und Glukosaminsulfat Chondroitin- und Kollagen-Hydrolysat und Glukosamin- Astaxanthin, Diese sulfat und Wirkstoffkombination Kollagen-Hydrolysat verhilft Diese zu Wirkstoffkombination mehr Beweglichkeit und verhilft zu gegen mehr abgenützte Beweglichkeit Gelenke. und wirkt Nach wirkt einer gegen 3 abgenützte monatigen Kur Gelenke. nehmen Nach Gelenkbeschwerden einer 3 monatigen Kur deutlich nehmen und Gelenkbeschwerden die Lebensqualität deutlich ab zu. ab Probieren und die Lebensqualität Sie es aus. deutlich zu. Probieren Sie es aus. Linie auf die Haut und das Immunsys- Einnahme von EPA & DHA. Zudem B-Vitamine, Magnesium und Zink Mikronährstoffe Mikronährstoffe für für Sie Sie Vitalität mit Qualität Vitalität mit Qualität jung und vital fühlen ! mit Kollagen mit Kollagen Für den Für Mann den Mann Beauty | Energie Beauty | Energie Kollagen-Hydrolysat | Hyaluronsäure Astaxanthin Kollagen-Hydrolysat | Lycopin | | Hyaluronsäure Q10 Beauty-Vitamine Astaxanthin | Lycopin | Glucosaminsulfat | Q10 Beauty-Vitamine | Glucosaminsulfat Kollagen UC-II TM | Hyaluronsäure MSM Kollagen | Pinienrinden-Extrakt UC-II TM | Hyaluronsäure mit OPC Astaxanthin MSM | Pinienrinden-Extrakt | Coenzym Q10 mit OPC Astaxanthin | Coenzym Q10 Knorpel | Knochen Bewegungsapparat Knorpel | Knochen Bewegungsapparat Curcuma | Astaxanthin | Glucosaminsulfat Chondroitinsulfat Curcuma | Astaxanthin | Vitamine | Glucosaminsulfat und Spurenelemente Chondroitinsulfat | Vitamine und Spurenelemente Energiestoffwechsel Testosteronspiegel Energiestoffwechsel L-Arginin Testosteronspiegel | L-Carnitin | OPC | Coenzym Q10 Astaxanthin L-Arginin | L-Carnitin | Maca | Safran | OPC | | Coenzym Granatapfel Q10 Vitamine Astaxanthin und | Spurenelemente Maca | Safran | Granatapfel Vitamine und Spurenelemente Gedächtnis | Konzentration Herz-Kreislauf Gedächtnis | Konzentration Phospholipide Herz-Kreislauf | EPA & DHA Astaxanthin Phospholipide | EPA & DHA Astaxanthin Augen | Sehkraft Lutein Augen | Zeaxanthin | Sehkraft Astaxanthin Lutein | Zeaxanthin | OPC | Heidelbeer-Extrakt Astaxanthin | Vitamin OPC | Heidelbeer-Extrakt | Vitamin B2 B2 Nerven | Psyche | Antimüdigkeit Curcuma Nerven | Astaxanthin Psyche | Antimüdigkeit Q10 Curcuma | L-Carnitin | Astaxanthin | B-Vitamine Magnesium Q10 | L-Carnitin | Zink | B-Vitamine Magnesium | Zink Schweizer Hausapotheke 5-2019 35 Schweizer Hausapotheke 5-2019 35

Unsere Zeitschriften

Schweizer Hausapotheke

Nr. 5 / 2019
Nr. 4 / 2019
Nr. 1 / 2019
Nr. 3 / 2019
Nr. 2 / 2019
Nr. 1 / 2019
Nr. 8 / 2018
Nr. 7 / 2018
Nr. 6 / 2018
Nr. 5 / 2018
Nr. 1 / 2018
Nr. 4 / 2018
Nr. 3 / 2018
Nr. 2 / 2018
Nr. 1 / 2018
Nr. 8 / 2017
Nr. 7 / 2017
Nr. 6 / 2017
Beckenbodentraining