Aufrufe
vor 2 Monaten

Nr. 6 / 2019

  • Text
  • Schweizer
  • Hausapotheke
  • Menschen
  • Astaxanthin
  • Geld
  • Zeit
  • Wald
  • Apotheken
  • Motivation
  • Zudem
HOCHWERTIGER «ABFALL» | HOMÖOPATHISCHE KREISLAUFTROPFEN | HAUTPFLEGE AUF NATURBASIS | STUMPFE VERLETZUNGEN | VEGANE NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL | MÜCKENSCHUTZ | ESSEN: DREI-, VIER- ODER FÜNFMAL TÄGLICH? | KOMFORTSCHUHE | BLASENENTZÜNDUNG OHNE ANTIBIOTIKA | GEWOHNHEITEN ÄNDERN | HILFE BEIM ZAHNEN | SCHMERZEN BEHANDELN | NATÜRLICHE KÖRPERPFLEGELINIEN | STÄRKENDE KRÄUTERPRODUKTE TCM | VORSORGEMAPPE SRK | JUBILÄUMSWETTBEWERB | SOMMERGRIPPE | BLASENBESCHWERDEN | EISENMANGEL | DENTOPHOBIE | DERMATOLOGISCHE HAUTPFLEGE | INNERE UND ÄUSSERE MOTIVATION | NARBENPFLEGE | OLIVENBAUM | VERSTOPFUNG | IMMUNSYSTEM IM ALTER | GESUNDER WALDSPAZIERGANG | WOHLFÜHLSCHUHE | PSYCHOTHERAPIE BEI KREBSERKRANKUNGEN | THERAPIE BEI ARTHROSE | SÄTTIGUNGSGEFÜHL | INHALIERHILFE FÜR KLEINKINDER | SENIORENWOHNUNGEN | VERSICHERUNGSDECKUNG BEI KOMPLEMENTÄRMEDIZIN | HOMÖOPATHISCHE AKUTMITTEL | WORTWEISE | VITALPILZE | LIEBE IM ALTER | BLASEN- UND DARMSCHWÄCHE | VITAL- UND MIKRONÄHRSTOFFE | RHEUMALIGA | AKTIV TROTZ DEMENZ | BILDUNGSGUT TASCHENGELD | NATURHEILMITTEL REGULATESSENZ

Blasenentzündung? Nicht

Blasenentzündung? Nicht schon wieder! Sie sind nicht die Einzige, trösten Sie sich. Blasenentzündungen treffen jede vierte Frau. Es juckt, es brennt. Jetzt aber ganz schnell: Wo ist die nächste Toilette? Mit zunehmendem Alter und jedem neuen Harnwegsinfekt steigt das Risiko, immer wieder neu an Blasenentzündungen zu erkranken. Deshalb sollte Frau nach einer Therapie unbedingt vorbeugend aktiv werden. Vorbeugung und Behandlung mit Alpinamed Preiselbeer D-Mannose Trinkgranulat Es müssen nicht immer Antibiotika sein: Die Natur stellt uns mit der Preiselbeere und der D-Mannose zwei Wirkstoffe zur Verfügung, welche die krank machenden Bakterien daran hindern, sich an der Blasenwand anzuheften und eine Entzündung zu verursachen. Die Erreger werden so beim Wasserlassen einfach ausgeschwemmt. Das vegane Alpinamed Preiselbeer D-Mannose Trinkgranulat enthält keine Antibiotika, keinen zugesetzten Zucker, keine zugesetzten Aromen und Farbstoffe, ist glutenfrei, lactosefrei und frei von bekannten Allergenen. Vorbeugen ist so einfach Zum wirksamen Vorbeugen einer Blasenentzündung trinkt Frau jeweils fünf Tage im Monat das wohlschmeckende Getränk. Therapeutisch, bei bestehenden Beschwerden, verwendet Frau während fünf Tagen drei Sachets pro Tag, aufgelöst in heissem oder kaltem Wasser. Achtung! Blasenentzündungen werden überwiegend durch Darmbakterien verursacht, welche oft während des Geschlechtsverkehrs in die Harnwege gelangen. Deshalb unbedingt auf Sauberkeit (Hände, Penis) und die Reihenfolge der Berührungen achten. Wenn Sie oft unter Blasenentzündungen leiden, immer nach dem Geschlechtsverkehr die Blase leeren und ein Glas Alpinamed Preiselbeer D-Mannose Trinkgranulat trinken. Alpinamed Preiselbeer D-Mannose ist ein in der Schweiz hergestelltes Medizinprodukt. Funktionsweise und Sicherheit wurden nach der Europäischen Richtlinie für Medizinprodukte (93/42/EWG) geprüft. Erhältlich in Ihrer Apotheke oder Drogerie, wo sie kompetent beraten werden. Tipps zur Vorbeugung Viel trinken (Preiselbeer D-Mannose Trinkgranulat, Kräutertee, ungesüsstes Mineralwasser) Analhygiene: Einweg-Waschlappen verwenden Übervolle Blase vermeiden Nasse und feuchte Badeanzüge meiden Achtung: Whirlpool – Sauna – Hallenbad Enge und synthetische Wäsche meiden Sauberkeit beim Sexualverkehr Reihenfolge der Berührungen beachten Blase nach dem Sexualverkehr leeren Nach dem Sexualverkehr ein Glas Alpinamed Preiselbeer D-Mannose Trinkgranulat trinken 12 Schweizer Hausapotheke 6-2019

Sie müssen nicht immer müssen! Alpinamed Preiselbeer D-Mannose Trinkgranulat zum kalt oder warm Trinken Medizinprodukt zur Akutbehandlung und Vorbeugung von Blasenentzündungen. Ohne Antibiotika, Zuckerzusatz, künstliche Farb-, Aroma- oder Konservierungsstoffe. In Apotheken und Drogerien. www.alpinamed.ch Schweizer Hausapotheke 6-2019 13

Unsere Zeitschriften

Schweizer Hausapotheke

Nr. 6 / 2019
Nr. 5 / 2019
Nr. 4 / 2019
Nr. 1 / 2019
Nr. 3 / 2019
Nr. 2 / 2019
Nr. 1 / 2019
Nr. 8 / 2018
Nr. 7 / 2018
Nr. 6 / 2018
Nr. 5 / 2018
Nr. 1 / 2018
Nr. 4 / 2018
Nr. 3 / 2018
Nr. 2 / 2018
Nr. 1 / 2018
Nr. 8 / 2017
Nr. 7 / 2017
Nr. 6 / 2017
Beckenbodentraining