Aufrufe
vor 1 Jahr

Nr. 7 / 2017

  • Text
  • Schweizer
  • Menschen
  • Hausapotheke
  • Kinder
  • Zeit
  • Betroffenen
  • Wichtig
  • Zudem
  • Krankheit
  • Behandlung
Beschwingt durch den Herbst

Knallgelbe Wie Eine

Knallgelbe Wie Eine einheimische Frucht ist ziemlich aus der eine Delikatesse, sie hilft auch b «Auf einmal spürte ich meine linke Hand nicht mehr» Multiple Sklerose kann jeden treffen und verläuft für jeden Betroffenen anders. Bei Linda sind es Sensibilitätsstörungen, die ihre Lebensgeschichte mit MS prägen. Die Schweizerische Multiple Sklerose Gesellschaft unterstützt seit über 50 Jahren alle Menschen, die von MS betroffen sind. Helfen auch Sie uns dabei, Menschen mit MS mehr Lebensqualität zu ermöglichen: www.multiplesklerose.ch damit es besser wird Quittengelee steht mittlerweile selten auf dem Frühstückstisch. Zum einen ist seine Herstellung im eigenen Haushalt relativ aufwändig; für die schnelle Küche sind Quitten bedingt zu empfehlen. Zudem werden Quittenbäume nur noch in wenigen Gärten und Obstbauanlagen kultiviert. Zum anderen haben verschiedene Beerenkonfitüren und andere Brotaufstriche den Quittengelee in ein Nischendasein verdrängt. Zum Glück werden allmählich die Vorzüge der gelben Früchte wiederentdeckt und für delikate Zubereitungen genutzt. Quitten enthalten viel Vitamin C sowie Kalium, Kalzium und Eisen. Ausserdem ist ihr Gehalt an verdauungsunterstützenden Ballaststoffen erheblich. Ihre Schleimstoffe wirken bei verschiedenen Beschwerden im Magen-Darmbereich lindernd. Auch bei Problemen im Hals haben Quitten eine positive Wirkung. Schleimstoffe überziehen die Oberflächen. Durch die Schutzschicht reduzieren sie die Reizung. Zusätzlich vermögen die Schleimstoffe Mikroben und schädliche Substanzen zu binden und auszuscheiden, damit wird deren negative Wirkung gemindert. Vielseitig zu verwerten Auf den ersten Blick wirken Quitten sehr appetitlich, am liebsten möchte man herzhaft zubeissen. Ihr süsslich-aromatischer Duft lässt das Wasser im Mund zusammenlaufen. Doch nach dem ersten Bissen kommt die Ernüchterung; denn Quitten haben ein sehr hartes Fruchtfleisch und schmecken herb und säuerlich. Dazu trägt speziell auch der flaumige Überzug der Quittenschale bei. Dies ist eine Art Selbstverteidigungsstrategie, er hält Würmer und weitere tierische Frassfeinde ab. Um die Früchte geniessbar zu machen, müssen sie gekocht, gegart oder gebacken werden. Dadurch verlieren sie ihren bitteren und säuerlichen Geschmack. Ausser dem bereits erwähnten Gelee lassen sich Quitten auch zu Likör und zu Schnaps, zu Süssspeisen sowie zu Kompott verarbeiten. Für letzteres werden 500 Gramm Quitten mit einem Küchentuch abgerieben, um so den flaumigen Überzug zu entfernen. Anschliessend werden sie geschält, in Achtel geschnitten und entkernt. Danach werden 56 Schweizer Hausapotheke 7-2017

Midro_93x129_d_Midro_93x129_d 24.09.13 16:22 Seite 1 Individuell dosierbar derentdeckung Mode gekommen. Zu Unrecht, sie ist nicht nur ei verschiedenen Beschwerden. sie in einen Kochtopf gelegt, knapp mit Wasser übergossen und während rund 20 Minuten weichgekocht. Je nach Vorlieben können zusätzlich 200 Gramm Zucker, etwas Vanillezucker oder eine Vanilleschote beigegeben werden. Quittenkompott wird bei Verdauungsbeschwerden besonders empfohlen. Seit einiger Zeit findet Quittenchutney seine Liebhaber und Geniesser. Das Rezept: 500 Gramm Quitten und zwei Birnen werden geschält und die Kerngehäuse entfernt. Anschliessend werden sie in kleine Würfel geschnitten und in einen Kochtopf gelegt. Dann wird ein Stück Ingwerwurzel von zwei Zentimetern Länge darübergeraffelt. Eine gehackte Zwiebel sowie 350 Gramm Zucker, ein halber Teelöffel Salz, die gleiche Menge Zimt, eine Prise Nelkenpulver, etwas Muskatnuss, 50 Gramm Sultaninen sowie der Saft einer halben Zitrone und zwei Deziliter Weissweinessig werden beigegeben. Die Mischung aufkochen und danach während zwei Stunden zugedeckt köcheln lassen. Gelegentlich umrühren. Zum pikanten Abschmecken einige Spritzer Tabasco darübergeben. Die Mischung wird heiss in verschliessbare Gläser abgefüllt. Quittenchutney bildet eine geschmacklich interessante Ergänzung zu Fleisch und zu Reisgerichten. Manche Menschen lieben Quittenchutney auch zu Fisch. Auf Reife achten Quitten sind weniger leicht erhältlich als etwa Äpfel. Doch wer sucht, der findet. In manchen Gemüsemärkten sowie in einzelnen Hofläden leuchtet einem ihr Gelb entgegen. Beim Kauf sollte man darauf achten, dass die Quitten gut ausgereift sind. Zu erkennen ist dies am Duft sowie an der gelben Farbe. Importware wurde zum Teil für den langen Transportweg sehr früh gepflückt, ihr Aroma ist noch wenig entfaltet und die Früchte sind noch leicht grünlich. Ihr natürliches Reifestadium erreichen sie ungefähr im Oktober. Adrian Zeller Gelegentlich verstopft? Midro ® – Pflanzliche Abführhilfe bei gelegentlicher Verstopfung. Rezeptfrei in Apotheken und Drogerien. Dies sind Arzneimittel. Ins_NORIT_60x91_d.qxp 16.6.2009 14:37 Uh Bitte lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage. NORIT ® für Ihre Haus- und Reiseapotheke Erhältlich in Ihrer Drogerie und Apotheke. www.tanner-sa.ch 100% pflanzliche Aktivkohle gegen Durchfall und Blähungen Adsorbiert Schadstoffe im Magenund Darmtrakt Ideal auch zum Vorbeugen und auf Reisen Für Kinder und Erwachsene Bitte lesen Sie die Packungsbeilage. Midro AG, CH-4125 Riehen Schweizer Hausapotheke 7-2017 57

Unsere Zeitschriften

Schweizer Hausapotheke

Nr. 8 / 2018
Nr. 7 / 2018
Nr. 6 / 2018
Nr. 5 / 2018
Nr. 1 / 2018
Nr. 4 / 2018
Nr. 3 / 2018
Nr. 2 / 2018
Nr. 1 / 2018
Nr. 8 / 2017
Nr. 7 / 2017
Nr. 6 / 2017
Beckenbodentraining