Aufrufe
vor 4 Wochen

Nr. 8 / 2018

BROTZEIT FÜR ALLE | BRONCHITIS | ERKÄLTUNGSHUSTEN | ERLEBNISRAUM NATUR | IMMUNSYSTEM UND ALLERGIERISIKO | NASENSALBE | ALLERGIEGEFÄHRDETE BABYS | RICHTIG ZÄHNEPUTZEN | GELENKSCHMERZEN | KREISLAUFTROPFEN | HOMMAGE AN DEN BESTEN FREUND | AUGENTROPFEN | PFEFFERSPRAY | WÄRMEPFLASTER | IMMUNSYSTEM STÄRKEN | GELTUNGSDRANG | CHRONOBIOLOGIE | ERKÄLTUNGSBESCHWERDEN | COPD | GESUNDER DARM | ZAHNSPANGEN ERWACHSENE | KUNTERBUNTES ALTER | VERSTOPFUNG | MEERRETTICHWURZEL | GESCHMACKSEMPFINDEN | ZAPPELIGE KINDER | NORMALE GEHIRNFUNKTION | TREPPENLIFTE | ERNÄHRUNGS- UND STOFFWECHSELTHERAPIE | ARVENÖL | NATÜRLICHES NASENSPRAY | HOLUNDER | THERMALBAD | DURCHBLUTUNGSSTÖRUNGEN | ALOESAFT | GESUNDE EIGENVERANTWORTUNG | VITALSTOFFE | SCHLAFLOSE KINDER | TEEPHILOSOPHIE | VERLOSUNG: ROCK THE BALLET | HÖRGERÄTE | ZWEITHAAR | ERZIEHUNGSINSTRUMENTE | URDINKEL | REHABILITATION BEI SCHLAGANFALL | GELENKSNAHRUNG | SONNENFINSTERNIS | GLUTENABBAU | TIERE IN DER PALLIATIVVERSORGUNG | NARBENPFLEGE | HALSTABLETTEN | KIWI | VITAMIN C | VERDAUUNGSTROPFEN | RUHESPENDER

Der Schwindel ist weg

Der Schwindel ist weg Dank dir wuchsen mir Flügel Gute Freunde sind Gold wert. Und haben ihren Platz im Herzen, auch wenn sie nicht mehr leben. Hommage an den besten Freund meiner Kindheit. Appenzeller Heilmittel wirken mit besonderer Kraft. Weltweit. Erhältlich in Drogerien und Apotheken. Lesen Sie die Packungsbeilage. Herbamed AG | 9055 Bühler | Switzerland | www.herbamed.ch Ich bewundere einen Regenbogen, der sich grosszügig und ausschweifend über den Himmel spannt. Heute jährt sich dein Todestag zum zehnten Mal. «Hast du es gut dort oben?», frage ich dich, Ivan. Du warst mein bester Freund. «Ja, alles bestens», antwortest du. «Mach dir keine Sorgen. Freue du dich am Leben.» Deine Worte trösten mich. Wie ich früher dich trösten wollte, aber nicht wusste: Wie macht man das, wie mache ich das? Was sagen? Deine Stimmung kippte von einem Moment auf den anderen: Eben noch fröhlich und übermütig, sacktest du in dich zusammen, zogst dich zurück. Tränen kullerten über deine Wangen. Du sehntest dich nach deinem Vater und nach deinem Bruder. Deine Eltern waren geschieden. Wie meine. Tief innen, hinter der Maske von Lächeln und Fröhlichkeit, war ich verloren wie du. Auch ich vermisste meinen Vater und meinen Bruder. Ein hilfloser Tröster war ich. Deine Tränen waren mir unangenehm, doch bewunderte ich dich dafür, dass du deine Gefühle so offen zeigtest. Wir waren ein tolles Team Du warst mein bester Freund. Einen solchen wie dich hatte ich nie mehr – nach einem solchen wie dir hatte ich mich jahrelang gesehnt. Du sammeltest für mich Artikel und Poster eines Skirennfahrers, von dem ich damals Fan war. «Darf ich die haben?», fragtest du den Zahnarzt und zeigtest auf eine Zeitschrift. «Für meinen besten Freund, ich will sie ihm schenken. Er kommentiert Skirennen für die ganze Klasse und will Sportreporter beim Fernsehen werden.» Du warst draufgängerisch und strotztest vor körperlicher Kraft. Im Übermut schlugst du über die Stränge, so dass deine Bälle einen Buben hart 16 Schweizer Hausapotheke 8-2018

Ohne Konservierungsmittel trafen. Du gingst zu ihm. «Tut mir leid», sagtest du, «das wollte ich nicht.» Du warst sportlich. Hattest Muskeln, warst gut gebaut. Dein Mut imponierte mir, spornte mich an. Wir streiften durch die Gegend, du voran, ich hinterher. Erinnerst du dich, als wir oben im alten Bauernhaus herumschlichen? Durch dein Zureden habe ich Sprünge gewagt, die ich mir nicht zugetraut hätte ohne dich. Dank dir wuchsen mir Flügel. Ein gewinnendes Wesen hattest du, ein charmantes Lächeln und ein Flair für Komplimente; unserem Lehrer sagtest du, er könne sehr gut Französisch. Auch meine Mutter mochte dich. Du warst bei uns zu Hause ein gern gesehener und häufiger Gast. Ich durfte deine Mutter und deine beiden Schwestern kennen lernen, bevor wir auf der Suche nach Abenteuern durchs Quartier zogen. Ein eingespieltes Team waren wir, sassen in der Schule drei Jahre lang nebeneinander. Du halfst mir, als ich mit dem Bauen eines Reliefs überfordert war. Ein Stein fiel mir vom Herzen, als es wie von Zauberhand Impressum Schweizer Hausapotheke Verlag, Anzeigen und Redaktion Perpress Medien AG, Könizstrasse 25, 3008 Bern, Tel. 031 740 97 10, Fax 031 740 97 28, info@schweizerhausapotheke.ch • Geschäftsleitung Dr. Christoph Tschan, Tel. 031 740 97 15, ch.tschan@schweizerhausapotheke.ch • Administration & Buchhaltung Carolyn Scheid egger, Tel. 031 740 97 10, c.scheidegger@schweizerhausapotheke.ch • Backoffice Ursula Etter • Redaktion Tel. 031 740 97 10 • Redaktions- und Produktionsleitung Sylvia Felber, Tel. 031 740 97 20, s.felber@ schweizerhausapotheke.ch • (Stv.) Ann-Brita Dähler, Tel. 031 740 97 18, a.daehler@schweizerhausapotheke.ch • Korrektorat Ueli Remund • Leiter Marketing & Kommunikation Mischa Felber, Tel. 031 740 97 12, m.felber@ schweizerhausapotheke.ch • Gestaltung Silvia Bretscher, s.bretscher@ schweizerhausapotheke.ch, Renate Hainfeld • Auflage (deutsch + französisch) 238 834 (beglaubigt WEMF 2018) • Abonnement Fr. 24.– • Erscheinung achtmal jährlich • Abonnentendienst Industriestrasse 37, 3178 Bösingen, Tel. 031 740 97 62, abo@schweizerhausapotheke.ch Gereizte Augen? Weleda Euphrasia – Augentropfen Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage. Weleda AG, Schweiz Schweizer Hausapotheke 8-2018 17

Unsere Zeitschriften

Schweizer Hausapotheke

Nr. 8 / 2018
Nr. 7 / 2018
Nr. 6 / 2018
Nr. 5 / 2018
Nr. 1 / 2018
Nr. 4 / 2018
Nr. 3 / 2018
Nr. 2 / 2018
Nr. 1 / 2018
Nr. 8 / 2017
Nr. 7 / 2017
Nr. 6 / 2017
Beckenbodentraining