Aufrufe
vor 6 Monaten

Nr. 3 / 2021

  • Text
  • Schweizer
  • Hausapotheke
  • Menschen
  • Kompliment
  • Zudem
  • Wirkung
  • Mittel
  • Zeit
  • Behandlung
  • Schweiz
LEBENSENERGIE – MAGIE IM LEBENSRAUM | VITALITÄT MIT MIKRONÄHRSTOFFEN | GESUNDES ZAHNFLEISCH | STUMPFE VERLETZUNGEN | HILFE BEI VAGINALBESCHWERDEN | RHABARBER – BESONDERES GEWÄCHS | ZU VIEL ODER ZU WENIG? | HÖRSYSTEME | VERSTOPFUNG | MACHEN SIE IHREN BEINEN BEINE | AUGENTROPFEN | SCHÜSSLER SALZE – DER BERÜHMTE ARZT UND SEINE SALZE | VITALPILZE, POTENTIAL FÜR IHRE GESUNDHEIT | ENDLICH GUT SEHEN | SPAGYRIK BEI HEUSCHNUPFEN | HÜHNERAUGENPFLASTER | HAGEBUTTE, GEMMOTHERAPIE | HILFE BEI REIZDARMSYNDROM | WUNDERSAMER WEIHRAUCH-EXTRAKT | DAS HAST DU SEHR GUT GEMACHT! DIE SACHE MIT DEN KOMPLIMENTEN | DIE WIEDERGEBURT DER ANTIBIOTISCHEN HEILER? | SELBSTSTÄNDIGKEIT IM ALTER | CBD – MYTHOS ODER GROSSES POTENZIAL? | BEHANDLUNG VON NAGELPILZ | NUTZEN VON ANTIOXYDANTIEN | RISIKO GÜRTELROSE | PFLANZENKNOSPEN GEGEN HEUSCHNUPFEN | NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL IN WASSERHÜLLE | PFLEGE FÜR DIE HAUT | HAFER-BISCUITS | BASISCHE NATURKOSMETIK | DIE SCHWEIGSAMEN MÄNNER | GESUNDES STILLEN | DEN KOPF IN SCHWUNG HALTEN | LÖSUNGEN BEI MUNDTROCKENHEIT | 60 JAHRE KRÄUTERHEFE | MULTIPLE SKLEROSE, WELT MS-TAG | WORTWEISE | STOFFWECHSELTHERAPIE | DIE ÜBERZEUGUNG, ETWAS BESONDERES ZU SEIN | SCHUHE ZUM WOHLFÜHLEN | COVID-19: ERFAHRUNGEN UND FALLBERICHT | NATÜRLICHER GESUNDHEITSSCHUTZ | GESUNDE MOLKE | IMMUNSYSTEM STÄRKEN | VITAMIN D3 | NATÜRLICHE INFEKTIONSBARRIERE STÄRKEN | ESSLUST HOMÖOPATHISCH REGULIEREN

Schüssler Salze ~ der

Schüssler Salze ~ der berühmte Arzt und seine 12 Mineralsalze Kritisiert, aber vor allem bewundert und zu seinem 200. Geburtstag beliebter denn je. Dr. Wilhelm Schüssler und seine nummerierten Mineralsalze. Menschenfreund und Arzt aus Berufung – so beschreiben Zeitgenossen Dr. Heinrich Wilhelm Schüssler. Geboren am 21. August 1821 in Bad Zwischenahn (D) wuchs er in bescheidenen Verhältnissen auf. Sein Augenmerk galt der medizinischen Forschung. Obwohl er sich als homöopathischer Arzt sah, brachte er Homöopathen und Schulmediziner gleichermassen gegen sich auf, denn sein biochemischer Ansatz beschreibt Krankheiten als Organstörungen, denen – wegen einer Zellblockade – ein Mangel an lebensnotwendigen Mineralsalzen zugrunde liegt. Die Pionierleistung seiner Therapie besteht aber nicht primär darin, diesen Mangel direkt auszugleichen. Vielmehr ging es dem Mediziner darum, die Zellblockade zu lösen. Dazu bediente er sich ausgewählter Mineralsalze, die er durch Potenzierung derart verkleinerte, dass sie in ihrer feinstofflichen Form als Türöffner in die Zellen eindringen und diese wieder durchlässig machen konnten. Zwölf Salze ordnete er als Funktionsmittel verschiedenen Mangelzuständen zu. Erst nach seinem Tod 1898 wurde die Palette um weitere 13 Salze – sogenannte Ergänzungsmittel – erweitert. Die Schüssler Salze sind in der Erfahrungsmedizin bis heute sehr beliebt. Schüssler Salze sind als Pulver, Tabletten oder Tropfen sowie als Cremen zur äusseren Anwendung erhältlich. Die komplementärmedizinischen Arzneimittel eignen sich für die ganze Familie und lassen sich auch ohne Probleme mit anderen Therapien kombinieren – Nebenwirkungen sind nicht bekannt. Die potenzierten Mineralsalze können sowohl vorbeugend wie auch bei akuten oder chronischen Beschwerden eingenommen werden. In dieser Ausgabe stellt der Schüssler Experte Walter Käch die Schüssler Salze Nr. 1 bis 6 kurz vor und zeigt die wichtigsten Einsatzgebiete auf. In der kommenden Ausgabe folgt dann eine Erklärung zu den Funktionsmitteln Nr. 7 bis 12. Schüssler Salze Nr. 1 bis 6 von Walter Käch erklärt: Nr. 1 Calcium fluoratum D12 – Das Elastizitätsmittel. «Macht Hartes weich und Weiches hart». Auf den ersten Blick ein Widerspruch, doch es funktioniert genau so. Mit etwas Geduld und Regelmässigkeit macht die Nr. 1 Hartes weich und Weiches hart. Narben und verhärtetes Gewebe werden wieder elastisch; schwaches Bindegewebe, überdehnte Bänder und Sehnen sowie kraftlose Muskeln demgegenüber gestärkt. Die Nr. 1 hilft auch bei Krampfadern, Cellulite, Schwangerschaftsstreifen sowie rissiger und trockener Haut, also überall dort, wo das Gewebe zu wenig Spannung und zu wenig Feuchtigkeit hat. Calcium fluoratum wird 16 Schweizer Hausapotheke 3-2021

ten). Bei Kiefer- und Stirnhöhlenvereiterungen ist Kalium sulfuricum das Mittel der Wahl. Als wichtigstes Hautmittel lindert es auch Neurodermitis, Hautausschläge, Altersflecken und weisse Flecken auf der Haut. Zudem wird es bei Leberschwäche und Verdauungsbeschwerden wie Verstopfung und Völlegefühl eingesetzt. Vor der Anwendung empfiehlt sich die Beratung durch eine ausgewiesene Fachperson. Sie eruiert jene Kombination von Schüssler Salzen, die auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt ist. In der nächsten Ausgabe stellen wir Ihnen die Schüssler Salze Nr. 7 bis 12 vor. auch als Creme angewendet, besonders gerne in Kombination mit der Nr. 11, dem Schönheitsmittel. Nr. 2 Calcium phosphoricum D6 – Das Kinder- und Jugendmittel. Für den Kalziumstoffwechsel. Dieses Schüssler Salz unterstützt die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen sowohl körperlich als auch seelisch und gilt deshalb als das wichtigste Kindermittel. Calcium phosphoricum ist besonders beim Aufbau von Knochen und Zähnen sehr empfehlenswert. In späteren Jahren stärkt es schwache Zähne und osteoporotische Knochen, auch nach Knochenbrüchen. Gesundes Knochenmark ist für die Blutbildung wichtig. Für Personen, die eine lange Krankheit hinter sich haben oder allgemein stark geschwächt sind, kann die Nr. 2 ein gutes Aufbaumittel sein, gerade auch in Kombination mit Magnesium, um Muskelkrämpfen vorzubeugen. Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12 – Das Entzündungsmittel (in der 1. Entzündungsphase: rot, heiss, geschwollen, schmerzend). Die Nr. 3 ist eines der wichtigsten Schüssler Salze. Besonders bei Erkältungskrankheiten ist es ein Segen, wenn es gleich bei den ersten Anzeichen eingenommen wird. Fieber, Grippe, Husten, Schnupfen, beginnende Halsschmerzen, Ohrenschmerzen, Blasenentzündung und vieles mehr klingen ab, und zwar erstaunlich schnell. Ferrum phosphoricum wird darum auch als «Notfallmittel» bezeichnet. Es ist zudem eine grosse Hilfe bei allen Beschwerden mit Hitze, Rötung oder Schwellung wie Verstauchungen und Quetschungen. Die Nr. 3 fördert die Aufnahme von Eisen im Körper und wird auch bei Eisenmangel und Blutarmut eingesetzt. Nr. 4 Kalium chloratum D6 – Das Drüsenmittel (in der 2. Entzündungsphase). In der zweiten Entzündungsphase, wenn der Körper schleimig-weisses Sekret absondert, ist die Nr. 4 das wichtigste Mittel, denn es unterstützt das Lösen des weissen Schleims bei Husten und Schnupfen. Auch Personen mit sichtbarerweiterten Blutgefässen (Couperose), Besenreisern und kleinen weissen Pickelchen unter der Haut (Hautgriess) profitieren von Kalium chloratum. Selbst Viren in Warzen und Fieberblasen werden durch die Nr. 4 (kombiniert mit der Nr. 10) besser ausgeleitet. Kalium chloratum unterstützt den Körper auch nach Impfungen und Injektionen jeglicher Art, um mögliche Schadstoffe rasch abzutransportieren. Nr. 5 Kalium phosphoricum D6 – Das Gehirnsalz und Aufbaumittel bei Stress und Überlastung. Wenn einen Wörter nicht mehr einfallen, zu viel Stress die Konzentrationsfähigkeit beeinträchtigt und der Geist unter Erschöpfung leidet, kann die Nr. 5 sehr schnell Hilfe leisten. Kalium phosphoricum löst Anspannung mit Kopfschmerzen, lindert Depressionen und stärkt bei weiteren Schwächezuständen. Wahre Wunder vollbringt die Nr. 5 für Schüler und Studenten während der Prüfungsvorbereitung. Daneben beruhigt sie Personen mit Verdacht auf ADHS und anderen Nervenreizstörungen. Wer sich im Bett nur wälzt und meint, zu müde zum Schlafen zu sein, sollte es mit Kalium phosphoricum probieren. Dieses Salz unterstützt im Körper nämlich alle Aufbauprozesse. Nr. 6 Kalium sulfuricum D6 – Das Hautsalz und Lebermittel (in der 3. Entzündungsphase). Das Schüssler Salz Nr. 6 wird in der dritten Entzündungsphase eingesetzt. Das heisst, bei Beschwerden mit grün-gelber Schleimbildung (Stockschnupfen, Bronchialhus- Walter Käch, eidg. dipl. Drogist, Naturheilmittelspezialist, Schüsslersalzreferent und Buchautor Walter Käch arbeitet seit über 35 Jahren mit Naturheilmitteln. In den letzten 20 Jahren hat er sich intensiv mit Schüssler Salzen auseinandergesetzt. An mehreren 1000 Veranstaltungen für Fachpersonen und Laien war Walter Käch als Referent engagiert. Er ist Inhaber von zwei Drogerien. Schweizer Hausapotheke 3-2021 17

Unsere Zeitschriften