Aufrufe
vor 2 Monaten

Nr. 3 / 2021

  • Text
  • Schweizer
  • Hausapotheke
  • Menschen
  • Kompliment
  • Zudem
  • Wirkung
  • Mittel
  • Zeit
  • Behandlung
  • Schweiz
LEBENSENERGIE – MAGIE IM LEBENSRAUM | VITALITÄT MIT MIKRONÄHRSTOFFEN | GESUNDES ZAHNFLEISCH | STUMPFE VERLETZUNGEN | HILFE BEI VAGINALBESCHWERDEN | RHABARBER – BESONDERES GEWÄCHS | ZU VIEL ODER ZU WENIG? | HÖRSYSTEME | VERSTOPFUNG | MACHEN SIE IHREN BEINEN BEINE | AUGENTROPFEN | SCHÜSSLER SALZE – DER BERÜHMTE ARZT UND SEINE SALZE | VITALPILZE, POTENTIAL FÜR IHRE GESUNDHEIT | ENDLICH GUT SEHEN | SPAGYRIK BEI HEUSCHNUPFEN | HÜHNERAUGENPFLASTER | HAGEBUTTE, GEMMOTHERAPIE | HILFE BEI REIZDARMSYNDROM | WUNDERSAMER WEIHRAUCH-EXTRAKT | DAS HAST DU SEHR GUT GEMACHT! DIE SACHE MIT DEN KOMPLIMENTEN | DIE WIEDERGEBURT DER ANTIBIOTISCHEN HEILER? | SELBSTSTÄNDIGKEIT IM ALTER | CBD – MYTHOS ODER GROSSES POTENZIAL? | BEHANDLUNG VON NAGELPILZ | NUTZEN VON ANTIOXYDANTIEN | RISIKO GÜRTELROSE | PFLANZENKNOSPEN GEGEN HEUSCHNUPFEN | NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL IN WASSERHÜLLE | PFLEGE FÜR DIE HAUT | HAFER-BISCUITS | BASISCHE NATURKOSMETIK | DIE SCHWEIGSAMEN MÄNNER | GESUNDES STILLEN | DEN KOPF IN SCHWUNG HALTEN | LÖSUNGEN BEI MUNDTROCKENHEIT | 60 JAHRE KRÄUTERHEFE | MULTIPLE SKLEROSE, WELT MS-TAG | WORTWEISE | STOFFWECHSELTHERAPIE | DIE ÜBERZEUGUNG, ETWAS BESONDERES ZU SEIN | SCHUHE ZUM WOHLFÜHLEN | COVID-19: ERFAHRUNGEN UND FALLBERICHT | NATÜRLICHER GESUNDHEITSSCHUTZ | GESUNDE MOLKE | IMMUNSYSTEM STÄRKEN | VITAMIN D3 | NATÜRLICHE INFEKTIONSBARRIERE STÄRKEN | ESSLUST HOMÖOPATHISCH REGULIEREN

Vitamin D trägt zu

Vitamin D trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei Pharmacode 7790165 kräuter - frisch Biona Apfelessig …der Vielseitige beugt Entzündungen vor gesundes Zahnfleisch gegen Mundgeruch frischer Geschmack gegen Heiserkeit seit 100 Jahren gegen Aphthen hoch wirksam nachfüllbar Schweizer Qualitätsprodukt; erhältlich in Apotheken und Drogerien www.apfelessig.ch 54 Schweizer Hausapotheke 3-2021

Die natürliche Infektionsbarriere stärken ner oder verstopfter Nase sowie bei Borkenbildung pflegt und reinigt Hyaluronsäure die Nasenschleimhaut. Weil er weder Konservierungsmittel noch Treibgas enthält, kann ein hyaluronhaltiger Nasenspray bedenkenlos über einen längeren Zeitraum angewendet werden. Es führt zu keinem Gewöhnungseffekt und er kann auch von Kindern ab zwei Jahren, Schwangeren und stillenden Müttern benutzt werden. Die Nase lässt uns riechen und schmecken, sie klimatisiert die Luft, die wir einatmen und leitet den für unsere Zellen lebensnotwendigen Sauerstoff über Luftröhre und Bronchien in die Lunge. Dazu bildet sie ein wichtiges Abwehrbollwerk gegen Krankheitskeime. Die Nasenschleimhaut ist eine wichtige natürliche Barriere gegen Krankheitskeime. Sie befindet sich im Innern der Nasenhöhle und ist verantwortlich für die Befeuchtung und Reinigung der Atemluft. Sie tut dies, indem sie ihre Oberfläche mit einem schleimigen, klebrigen Sekret überdeckt, an dem Staubpartikel und Keime hängen bleiben. Anschliessend werden die Fremdkörper durch die Bewegung der Flimmerhärchen in den Rachenraum abtransportiert, verschluckt und im Magensaft neutralisiert. So werden die Naseninnenräume auf natürliche Weise von Schmutz- und Schadstoffen sowie Krankheitserregern befreit und der Organismus vor Infektionen geschützt. Trockene Schleimhäute begünstigen Infektionen Besonders in den kalten Wintermonaten kann die Nasenschleimhaut durch typische Umwelteinflüsse wie Heizungsluft, Wind und Kälte austrocknen. Die fehlende Feuchtigkeit mindert die Produktion des schützenden Sekrets und die Nasenschleimhaut kann ihre Schutz- und Reinigungsfunktionen nicht mehr ausreichend erfüllen. Das erleichtert es Viren und Bakterien, sich in der rissigen Schleimhaut einzunisten und zu vermehren. Als Folgen der trockenen Schleimhaut entstehen – neben den typischen Erkältungskrankheiten wie Schnupfen, Husten und Halsschmerzen – häufig auch chronische Entzündungen der Nase und der Nasennebenhöhlen. Die gute Nachricht lautet, dass sich niemand mit den negativen Auswirkungen einer trockenen Nasenschleimhaut abfinden muss. Hyaluronsäure für einen optimalen Schutz der Nasenschleimhaut Zur optimalen Befeuchtung und nachhaltigen Pflege der Nasenschleimhaut eignen sich Nasensprays mit Hyaluronsäure besonders gut. Dieser natürliche Bestandteil der Schleimhaut besitzt ein bis zu fünfzigfach höheres und beständigeres Wasserbindungsvermögen als Meersalz und sorgt so für lang anhaltende Feuchtigkeit. Besonders in der kühlen Jahreszeit, wenn die Luftfeuchtigkeit gering und die Virenlast hoch sind, empfiehlt sich eine vorbeugende Anwendung. Auch bei allergischen Reaktionen wie Heuschnupfen, trocke- Ideale Prävention für die kommende Heuschnupfensaison Kaum werden die Belastungen durch Kälte und Heizungsluft weniger, fliegen auch schon wieder die ersten Pollen durch die Luft – und die Leidenszeit der Allergiker beginnt. Die Nasenschleimhaut wird jedoch nicht nur durch die Pollenbelastung gereizt; auch das durch allergische Reaktionen provozierte und häufige Putzen der Nase ist eine echte Belastung für diese. Auch hier hilft der hyaluronhaltige Nasenspray: Er befeuchtet, pflegt und beruhigt die irritierte Nasenschleimhaut und lindert so die lästigen Beschwerden. Das Warten auf den Frühling ist in der Regel lang genug. Die richtige Prävention sorgt dafür, dass die lang ersehnten ersten Sonnenstrahlen unbeschwert genossen werden können. Schweizer Hausapotheke 3-2021 55

Unsere Zeitschriften