Aufrufe
vor 6 Monaten

Nr. 3 / 2022

  • Text
  • Schweizer
  • Menschen
  • Hausapotheke
  • Lebens
  • Frauen
  • Mutter
  • Zudem
  • Zeit
  • Schweiz
  • Beispielsweise
WASTE WARRIORS – ZU GUT FÜR DEN MÜLL | FÜR HERZ UND HIRN | MEDIZINISCHE KNIEBANDAGEN | STUMPFE VERLETZUNGEN | MEHR KOMFORT UND SICHERHEIT IM BADEZIMMER | PFLANZENKNOSPEN | ALLERGIEN – WAS WIRKLICH HILFT! | GEMMOTHERAPIE, GEMEINE ESCHE | VERSTOPFUNG, WAS TUN?| ALLES ANDERE ALS ÜBERFLÜSSIG | DIE ESSLUST REGULIEREN | EKZEME | FÜR IHR WOHLBEFINDEN | WENN DIE GELENKE SCHMERZEN | SCHUPPENFLECHTE NATÜRLICH BEHANDELN | DIE ARVE IST IM KLIMASTRESS | BEI MÜDIGKEIT UND ERSCHÖPFUNG | NATÜRLICHE PRÄVENTION | KONZENTRATION UND ENTSPANNUNG | WENN DIE SEELE SCHREIT | SÄURE-BASEN-GLEICHGEWICHT | EIGENE WURZELN STÄRKEN | BEI JUCKENDER HAUT IM IMTIMBEREICH | GUT SCHLAFEN – ERHOLT ERWACHEN | WENN ES KÜKEN REGNET | HUND UND KATZE VOR ZECKEN SCHÜTZEN | WORTWEISE | ZWEITHAAR UND HAARERSATZ | EITELKEIT | SCHUHE ZUM WOHLFÜHLEN | FÜR HERZ UND GEFÄSSE | NAGELLACK UND VITAMINCOCKTAIL IN EINEM | ARCHITEKTEN FÜR UNSERE GESUNDHEIT | PFLANZLICHE HILFE BEI REIZBLASE | ORTHOPÄDIE STATT OPERATION | RÄTSEL | WIRKT HOMÖOPATHIE WIRKLICH? | WOHLFÜHLBÄDER | SONNENSCHUTZ BEI SENSIBLER HAUT | KERNGESUNDE ERNÄHRUNG | ORTHOPÄDISCHE MASSSCHUHE | REZEPT | VITAMINSPRAYS | SICH WEHREN IM ALTER | MEHR ENERGIE | EINE NEUE GENERATION MANN | ERNÄHRUNGS- UND STOFFWECHSELTHERAPIE | FÜR MUSKELN UND NERVENSYSTEM | PERIODENUNTERWÄSCHE | VOM SINN DES LEBENS | BEI HEUSCHNUPFEN

Natürliche Prävention

Natürliche Prävention – das ganze Jahr über Die Gesundheit ist ein hohes Gut, deren Erhalt durch natürliche Massnahmen unterstützt werden kann. Die Vital Linie von Biotta wurde speziell für diesen Zweck entwickelt und versorgt den Körper mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Wer gut auf seine Ernährung und einen gesunden Lebensstil achtet, kann durch Prävention viel erreichen. Genau bei diesem Thema setzt die Biotta Vital Linie an. Wie beim Schweizer Bio-Pionier üblich, bestehen die Säfte ausschliesslich aus biologisch angebauten Früchten und Gemüse und zu 100 Prozent aus direkt gepresstem Saft. Alle Säfte kommen ohne Zuckerzusatz und ohne künstliche Zusatzstoffe aus. Vital dank Saft Ob für die Abwehrkräfte, den Eisenhaushalt oder den Schutz der Zellen, die einzelnen Säfte der Biotta Vital Linie bestechen durch ihre individuellen Stärken. Zusammen bilden Sie ein bewährtes Paket für die natürliche Prävention. «Was die Vital Linie ausmacht, ist die geballte Kraft aus der Natur. Die Säfte mit ihren rein natürlichen Vita minen, Nährstoffen und Spurenelementen sind ein echter Mehr - wert für die Konsumentinnen und Konsumenten», sagt Urs Dietrich, Leiter Entwicklung bei Biotta. So kann beispielsweise der Biotta Vital Eisen den Eisenhaushalt unterstützen. Die Schlüsselzutat dabei ist das Curryblatt. Dieses hierzulande eher unbekannte Gewürz (nicht zu verwechseln mit dem bekannten Currypulver) enthält von Natur aus hohe Mengen an Eisen. Der fruchtige Vital Immun deckt mit einem Glas (2 dl) bereits den kompletten Tagesbedarf an Vitamin C und 60 Prozent des Tagesbedarfs an Vitamin A. Und der angenehme Vital Kartoffel ist das natürliche Plus an basischem Gemüse und besonders mild und wohltuend. Ab Mai 2022 erhält die Vital Linie Zuwachs vom neuen Vital Blutdruck. Der Vital Blutdruck ist eine natürliche Quelle von Kalium. Der Mineralstoff Kalium trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei. Mehr Infos zur Biotta Vital Linie finden Sie unter biotta.ch oder hier: Oder lassen Sie sich in Ihrer Apotheke, Drogerie oder in Ihrem Reformhaus zu den Vorteilen der einzelnen Säfte beraten. Die Biotta Vital Linie ist exklusiv in Apotheken, Drogerien und Reformhäusern erhältlich. Die Biotta Vital Linie – ein gelungenes Paket für die natürliche Prävention. 22 Schweizer Hausapotheke 3-2022

Konzentration UND Entspannung Wie lange am Stück können Sie sich konzentrieren? «Eine erwachsene Person kann sich mittelfristig circa 60 bis 90 Minuten konzentrieren.» Allerdings: Gerade während der Schul- und Prüfungszeit, einer Lernphase oder während langen Arbeitstagen brauchen wir unser Gehirn viel intensiver, als uns dies bewusst ist. Umso wichtiger ist es, dass wir speziell in diesen Zeiten gut auf unsere Hirngesundheit achten. Dabei zeigt die Forschung: Sowohl körperliche wie auch geistige Aktivitäten sind für unsere mentale Leistungsfähigkeit und unser Wohlergehen zentral. 5 Tipps, wie Sie die Konzentration steigern können: • Ernährung Diese einfachen Faustregeln können Sie beachten: – 2 bis 3 Liter Wasser trinken. – 3 Portionen Gemüse und 2 Portionen Früchte essen. – Genügend Getreideprodukte und proteinhaltige Lebensmittel zu sich nehmen. • Schlaf Routinemässige Abendrituale und eine gesunde Schlafhygiene helfen gegen Konzentrationsstörungen und Nervosität. Zur Schlafhygiene zählen: – Regelmässige Schlafenszeit. – Angenehme Umgebung (Temperatur etwa 18 °C, gemütliches Schlafzimmer, keine elektronischen Geräte etc.). – Bett nur zum Schlafen nutzen. – Abends Nikotin, Alkohol, Koffein und ähnliche Substanzen vermeiden. • Bewegung Nehmen Sie morgens und abends die Treppe oder fahren Sie mit dem Velo zur Arbeit. Bewegung an der frischen Luft hebt zudem die Stimmung. So fallen anstehende Aufgaben oder das Lernen gleich leichter. • Umgebung Reduzieren Sie Ablenkungen in der Umgebung: das Smartphone weglegen oder stummschalten, den Fernseher im Hintergrund ausschalten und sich auf das Wesentliche fokussieren. Entspannt und konzentriert mit gincosan® und zeller entspannung Neben den erwähnten Tipps können auch pflanzliche Arzneimittel helfen. Zum Beispiel ist gincosan® ein Arzneimittel mit Ginkgo und Ginseng, welches bei nachlassender geistiger und körperlicher Leistungsfähigkeit mit Symptomen wie schneller Ermüdbarkeit, Vergesslichkeit, Konzentrationsmangel, Gedächtnis- und Merkschwäche eingesetzt wird. Bei Prüfungsangst kann zum Beispiel das Arzneimittel zeller entspannung helfen. Die enthaltenen Extrakte aus Baldrian, Melisse, Pestwurz und Passionsblume lindern stressbedingte Beschwerden wie Nervosität, Unruhe- und Spannungszustände verbunden mit krampfartigen Magen-Darm- Beschwerden. Dies sind zugelassene Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilagen. Weitere Informationen: www.zellerag.ch Max Zeller Söhne AG 8590 Romanshorn • Omega-3- und 6-Fettsäuren Achten Sie auf ein ausgewogenes Omega-3- und Omega- 6-Fettsäuren-Verhältnis. Zum Beispiel mit fettreichem Fisch, Nüssen und Pflanzenölen. Falls dies nicht möglich ist, gibt es Nahrungsergänzungsmittel. • Entspannung Entspannungsübungen wie Yoga, Pilates oder Meditation können Stress abbauen. Halten Sie inne und gönnen Sie sich und Ihrem Körper auch mal eine Pause. Schweizer Hausapotheke 3-2022 23

Unsere Zeitschriften