Aufrufe
vor 2 Monaten

Nr. 4 / 2019

LEISE UND FEINE TÖNE | DERMATOLOGISCHE HAUTPFLEGE | EISENTHERAPIE | STUMPFE VERLETZUNGEN | WADENSCHMERZEN | GLUTENUNVERTRÄGLICHKEIT | MÜCKENSCHUTZ | PATCHWORKFAMILIEN | KOMFORTSCHUHE | THERMALBAD | NOTRUF-UHREN | KRÄUTERHEFE | GÜRTELROSE | AUGENLASER-BEHANDLUNG | VEGANE NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL | SCHWARZER KNOBLAUCH | IRREN IST MENSCHLICH | KLÄRENDE HAUTPFLEGE | ATEMTHERAPIE | UV-SCHUTZ | MAGENBAND-HYPNOSE | VENENBESCHWERDEN | GARTENMELDE | SCHUTZ BEI BLASENSCHWÄCHE | GESUND AUF REISEN | WUNDHEILUNG | ZAHNIMPLANTATE | GELENKSNAHRUNG | DARMENTGIFTUNG | D-MANNOSE | HÄNDE UND FÜSSE | VERSTOPFUNG | HÖRSYTEME | SCHWARZE JOHANNISBEERE | JUGENDLICHE AUSREISSER | VERZICHTEN | SONNENSCHUTZ | BESCHRÄNKTES BUDGET IM ALTER | BECKENBODEN-TRAINING | TESTAMENT – ABER RICHTIG | VERGESSLICHKEIT | ORTHOPÄDISCHE SCHUHEINLAGEN | ZUCKERFREI LEBEN | WOHLFÜHLSCHUHE | GEBÄRMUTTERPOLYPEN | VITAL- UND MIKRONÄHRSTOFFE | NARBENBEHANDLUNG | ZECKENSCHUTZ FÜR TIERE | JUBILÄUMSWETTBEWERB | POLIERMITTEL | WORTWEISE | IRISDIAGNOSEN | BIO-BABYNAHRUNG | CHINESISCHE MEDIZIN

zur Verfügung stehen.

zur Verfügung stehen. Die Pflichtteile sollen garantieren, dass Ehe- oder Lebenspartner und Nachkommen auf keinen Fall leer ausgehen. Besonders wichtig ist ein Testament auch, wenn man in einer nichtehelichen Beziehung zusammenlebt: Denn ansonsten geht der der Partner, die Partnerin im Falle des Todes leer aus. Hierüber sollten sich vor allem Paare Gedanken machen, die längerfristig ohne Trauschein – oder bei gleichgeschlechtlichen Paaren nicht in Form einer eingetragenen Partnerschaft – zusammenleben. Arten von Testamenten Die Schweiz kennt drei verschiedene Testamentarten: Das eigenhändige Testament, das öffentliche Testament sowie das Nottestament. Das eigenhändige Testament muss zwingend handschriftlich verfasst, datiert und unterschrieben sein. Das Dokument sollte den letzten Willen des Erblassers klar erkennen lassen. Private Testamente werden oft zu Hause aufbewahrt, obwohl man auch diese bei einer Behörde deponieren kann. Bei der Aufbewahrung zu Hause ist es wichtig, dass die Erben den Aufbewahrungsort kennen. Werden sie nämlich nicht aufgefunden, so tritt die gesetzliche Erbfolge in Kraft. Die Aufbewahrung zu Hause birgt natürlich das Risiko der Einsichtnahme, der Unterschlagung und der Fälschung. Deshalb empfiehlt es sich, das Testament bei einer kantonalen Amtsstelle zu hinterlegen. Wo das idealerweise ist, weiss die Gemeinde- oder Stadtverwaltung. Womit oder worauf ein Testament geschrieben ist, spielt nach dem genauen Wortlaut des Gesetzes eigentlich keine Rolle. Ein von Hand auf einem Tablet geschriebenes Testament beispielsweise ist demnach nicht automatisch ungültig. Allerdings stammt die Gesetzgebung aus einer Zeit, als es noch keine elektronischen Dokumente gab. Ob ein «digitales Dokument» tatsächlich gültig ist, müsste zuerst ein Gericht klären. Dieser Rechtsunsicherheit kann man mit einem «herkömmlich» auf Papier verfassten Testament entgegenwirken. Das öffentliche Testament erstellt eine Urkundsperson nach kantonalem Recht, unter Mitwirkung zweier Zeugen. Es wird am Notariat des Wohnortes hinterlegt. Wenn man sich bei der Erstellung des öffentlichen Testaments von einem Notar beraten lässt, so fallen zwar Gebühren an; aber der Notar kann mit seiner Sachkenntnis dafür sorgen, dass das Testament optimal an die individuelle Situation angepasst ist. Das Nottestament greift bei ausserordentlichen Umständen, wenn die Erstellung eines eigenhändigen oder öffentlichen Testa ments (beispielsweise aufgrund von Todesgefahr) nicht möglich ist. Bei diesem äussert der Erblasser seine Wünsche mündlich vor zwei Zeugen, die dann die Pflicht haben, diesen gehörten letzten Willen sobald als möglich in einer Urkunde zu bezeugen. Urs Tiefenauer Raumspray Biozid Nr. CHZN 5207 Biozid Nr. CHZN 5198 Verstichmeinnicht Raumspray Die nur etwa zwei Milligramm schweren Nachtschwärmer mag niemand, trotzdem kommen Sie uns sehr nahe: die Mücken. Sie gehören mit ihrem unverkennbaren Summen genauso zu lauen Sommernächten wie die juckenden Stellen auf der Haut. Das Summen entsteht durch die blitzschnellen Muskelbewegungen beim Flügelschlag. Weltweit gibt es mehr als 3500 Stechmückenarten, wovon in der Schweiz rund 35 Arten nachgewiesen sind. Allen Arten gemeinsam ist, dass nur die weiblichen Mücken stechen. Die Weibchen brauchen das im Blut vorkommende Protein für die Entwicklung ihrer Eier. Ansonsten ernähren sie sich, wie auch die männlichen Tiere, von Nektar und Pflanzensäften. Obwohl die Stechmücken einen wenig schmeichelhaften Ruf geniessen, spielen sie in der Nahrungskette für Insektenfresser eine wichtige Rolle. Mit einfachen Hilfsmitteln können wir uns vor unangenehmen Mückenstichen schützen. Helle, weite Kleidung und ausgesuchte ätherische Öle halten die lästigen Plagegeister fern. Ätherische Öle erfüllen wichtige Aufgaben in der Pflanzenwelt: Einerseits locken sie Nützlinge an und sichern so den Fortbestand, andererseits dienen sie zum Schutz vor Fressfeinden. Das können wir uns zunutze machen. Stechmücken sind «Nasentiere», sie werden vom Körpergeruch der Menschen angelockt. Ätherische Öle wie Lavandin, Citronelle und Eukalyptusöl mögen die Blutsauger dagegen gar nicht. Biozid Nr. CHZN 5198 Biozid Nr. CHZN 5198 Biozid Nr. CHZN 5207 Biozid Nr. CHZN 5207 Die Duftmischung «Verstichmeinnicht» enthält unter anderem Lavandin und ist im 10 ml Fläschchen oder als Aromaspray 75 ml erhältlich. Diese Duftmischung ist eine gute Alternative zu herkömmlichen, chemischen Insektenschutzmitteln. Duftmischung Duftmischung Verschiedene Anwendungen Zuhause eignet sich die Verwendung des praktischen Aromalife DAO Aroma Steckers. Mittels Kaltvernebelung ermöglicht er eine gleichmässige Diffusion der Duftmischung «Verstichmeinnicht» im Raum. Die Duftmischung kann auch in einem Aromavernebler, in der Duftlampe oder auf dem Duftstein angewendet werden. Alternativ können Sie zwei bis drei Sprühstösse des «Verstichmeinnicht» Aromasprays im Raum verteilen. Dank «Verstichmeinnicht» macht die Mücke ´ne Fliege. 52 Schweizer Hausapotheke 4-2019

Mehr Komfort für Ihre Füsse Unsere Füsse sind Tag für Tag unzähligen Belastungen ausgesetzt. Druckstellen, Fehlstellungen oder altersbedingte Verschleisserscheinungen können zu einem Verlust des Geh- und Stehkomforts führen. Orthopädische Schuheinlagen wirken dem Komfortverlust entgegen, bieten beanspruchten Füssen mehr Erholung und leisten so einen wesentlichen Beitrag zum Erhalt beziehungsweise zur Wiederherstellung der Mobilität. Die richtigen Einlagen sind wichtig! Weil jeder Fuss anders ist, werden orthopädische Schuheinlagen stets individuell nach Mass gefertigt. Dabei kommen bei der Balgrist Tec modernste Technologien zusammen mit traditioneller Handwerkskunst zum Einsatz. Der therapeutische Erfolg von orthopädischen Schuheinlagen hängt ausserdem stark vom getragenen Schuh ab. Passende Modelle bilden zusammen mit der massgefertigten orthopädischen Schuheinlage eine perfekte Einheit und unterstützen die angestrebte orthopädische Funktion. So erleben die Füsse ein neues Geh-Gefühl. Neben orthopädischen Schuheinlagen finden sich im Sortiment der Balgrist Tec auch: • Komforteinlagen zur punktuellen Entlastung des Fusses und zur Optimierung und Korrektur der Fussstellung und Körperstatik • Sporteinlagen zur Verhinderung von Verletzungsrisiken sowie zur Leistungssteigerung • Diabetes- und Neuroeinlagen zur Verminderung von Druckstellen, Verhinderung von Verletzungen sowie zur Verbesserung der Mobilität • Propriozeptive Einlagen zur Reduktion von Muskelspannungen und zur Verbesserung der Bewegungsabläufe Wir steigern Ihre Mobilität. Balgrist Tec AG Balgrist Tec AG Forchstrasse 340 8008 Zürich T +41 44 386 58 00 balgrist-tec.ch Orthopädie-Schuhtechnik – Orthopädische Schuheinlagen – Orthopädische Serien- und Massschuhe – Spezialschuhe – Schuhzurichtungen und -reparaturen Orthopädietechnik – Bandagen- und Kompressions versorgungen – Orthesen nach Mass – Neuro-Orthesen – Prothesen Reha-Technik – Rollstühle – Sitz- und Rückenschalen – Reha-Hilfsmittel Sanitätsfachgeschäft – Inkontinenzprodukte – Alltags- und Therapiehilfen – Hauslieferservice Bei uns sind Sie in guten Händen Ihr kompetenter Partner mit einer langjährigen Tradition rund um Orthopädie-Schuhtechnik – Orthopädische Schuheinlagen – Schuhzurichtungen – Orthopädische Serien- und Massschuhe – Spezial- und Komfortschuhe Orthopädie – Bandagen, leichte Orthesen – Kompressionsversorgung Fuss-Orthopädie Feldmann AG Witikonerstrasse 24, am Klusplatz 8032 Zürich T +41 43 211 10 00; www.fof.ch BT-FOF-Kombi_SHA_april_19.indd 1 Schweizer Hausapotheke 23.04.19 4-2019 11:49 53

Unsere Zeitschriften

Schweizer Hausapotheke

Nr. 4 / 2019
Nr. 1 / 2019
Nr. 3 / 2019
Nr. 2 / 2019
Nr. 1 / 2019
Nr. 8 / 2018
Nr. 7 / 2018
Nr. 6 / 2018
Nr. 5 / 2018
Nr. 1 / 2018
Nr. 4 / 2018
Nr. 3 / 2018
Nr. 2 / 2018
Nr. 1 / 2018
Nr. 8 / 2017
Nr. 7 / 2017
Nr. 6 / 2017
Beckenbodentraining