Aufrufe
vor 4 Monaten

Nr. 4 / 2022

  • Text
  • Wirkung
  • Hund
  • Wasser
  • Beispielsweise
  • Schweiz
  • Frauen
  • Zeit
  • Hausapotheke
  • Menschen
  • Schweizer
HELFER AUF VIER PFOTEN – ENGEL AUF RÄDERN | FÜR EINE NORMALE FUNKTION VON KNOCHEN | GUTES HÖREN | STUMPFE VERLETZUNGEN | BEI VENENBESCHWERDEN | PFEFFER, CHIA UND CO. | MEHR BEWEGLICHKEIT | WENN ES ENG WIRD IN DER GEMEINSAMKEIT | FÜR MEHR ENERGIE | GEMMOTHERAPIE, MISTEL | BEI JUCKREIZ IM INTIMBEREICH | KRAFTVOLLE FÜSSE | MEDIZINISCHE KNIEBANDAGEN | ECHTER WEIHRAUCH | BLASENENTZÜNDUNG – TYPISCH FRAU? | 30 JAHRE SONNENSCHUTZ | UNSCHÖNE HÜHNERAUGEN | WIEDERKEHRENDE VERDAUUNGSBESCHWERDEN? | OPTIMAL VERSORGT IM ALTER | MULTITALENT ALOE VERA | FÜR EINE BESSERE LEBERFUNKTION | GESCHICHTE DER KÖRPERHYGIENE | GESTÄRKT IN DIE POLLENZEIT | AKTIV-RÜCKENWOCHE | DIE WALLWURZPFLANZE BLÜHT | BABYS UND TIERE | HEILPFLANZE BOSWELLIA | DAS IST ZUM TOPPEN | WUNDERMITTEL GEGEN VERGESSLICHKEIT? | ORTHOPÄDIE STATT OPERATION | REISEN OHNE BESCHWERDEN | WORTWEISE | ANTI-FALTEN-PFLEGE | SCHÜSSLER SALZE BEI MUSKELPROBLEMEN | BEI SCHEIDENTROCKENHEIT | EINFACH GESCHEHEN LASSEN | IRREN IST MENSCHLICH | LEICHTER ABSCHALTEN | ZÄHNEKNIRSCHEN UND SCHNARCHEN | NICHT INS FETTNÄPFCHEN STOLPERN | YOGATHERAPIE: SCHLÜSSEL ZUR GESUNDHEIT | TIERE VOR ZECKEN SCHÜTZEN | RÄTSEL | ZWEITHAAR IST VERTRAUUENSSACHE | WECHSELJAHRE – EINE HEISSE PHASE | BODENEBENE DUSCHE | REZEPT | BOOSTER FÜR DAS IMMUNSYSTEM

Schüssler Salze bei

Schüssler Salze bei Muskelproblemen Wenn die Muskulatur verspannt ist oder sich verkrampft, kann das sehr schmerzhaft sein. Im Interview erklärt Ralph Fischer, dipl. Drogist HF, wie es dazu kommt und wie Schüssler Salze dagegen eingesetzt werden können. Welches sind die Ursachen von Muskelverspannungen? Oft steckt ein Bewegungsmangel dahinter. Vor allem Menschen mit sitzender Tätigkeit setzen ihre Muskeln einseitig ein und verharren den ganzen Tag in gleicher Haltung. Die Muskulatur muss diese Spannung halten, bis sie irgendwann erschöpft ist. Muskeln braucht es also nicht nur für Bewegung, sondern auch beim Sitzen. Mag die Muskulatur nicht mehr, nimmt sie eine Schonhaltung ein und verkrampft sich. Weitaus seltener treten Verspannungen als Folge einer Überbeanspruchung durch intensiven Sport auf. Häufig führen emotionale Belastungen – wie Sorgen, Stress und Ärger – zu einer inneren Anspannung, die sich auch auf die Muskeln auswirken kann. Was steckt hinter Muskelkrämpfen? Muskelkrämpfe treten im Gegensatz zu Verspannungen nur während ein paar Sekunden oder Minuten, oft nachts oder beim Sport auf und sind sehr heftig. Ursache ist meist eine Störung des Elektrolythaushaltes. Dahinter kann ein echter Magnesiummangel stecken, was bei ausgewogener Ernährung aber eher unwahrscheinlich ist. Bei Extremsportler*innen ist dies jedoch möglich, weil ihr Magnesium- bedarf erhöht ist. Der Bedarf steigt aber auch durch emotionale Belastungen. Starkes Schwitzen führt dazu, dass der Körper viele Mineralien, auch Magnesium, ausscheidet. Bei manchen Menschen sorgen eine Darmstörung, aber auch gewisse Medikamente oder Alkohol für eine erhöhte Mineralienausscheidung. Viele Menschen haben trotz genügend Magnesium in der Ernährung Mangel symptome, da die Mineralien nicht bis in die Muskelzellen gelangen und dort wirken können. Hinter Muskelkrämpfen kann auch ein Kalziummangel stecken. Kalzium reguliert die Spannung, während Magnesium für die Entspannung der Muskulatur zuständig ist. Sie empfehlen bei muskulären Problemen Schüssler Salze. Weshalb? Die Wirkung von Schüssler Salzen wurde vor rund 150 Jahren von Wilhelm Heinrich Schüssler entdeckt. Der Arzt hat Mineralstoffe stark verdünnt und beobachtet, dass sie so besser von den Zellen aufgenommen werden können. Schüssler Salze regulieren also die Aufnahme von Mineralstoffen und fördern das Gleichgewicht des Mineralstoffhaushalts in der Zelle. Sie sind Hilfe zur Selbsthilfe. Manche Menschen nehmen bei starkem Mangel Mineralstoffe in grobstofflicher Form auf und sind enttäuscht, wenn die Wirkung ausbleibt. In Kombination mit Schüssler Salzen kann die Aufnahme jedoch positiv beeinflusst werden. Welche Schüssler Salze setzen Sie bei Muskelverspannungen und -krämpfen ein? Das wichtigste Mittel ist die Nr. 7, das Magnesium phosphoricum. Wenn Magnesium nicht die gewünschte Wirkung erzielt, empfehle ich zusätzlich die Nr. 2, also das Calcium phosphoricum. Bei starken Krämpfen hat sich die Nr. 19, das Cuprum arsenicosum, bewährt. Da bei muskulären Problemen eine gute Durchblutung essenziell ist, empfehle ich oft auch die Nr. 3, das Ferrum phosphoricum. Die Nr. 5, das Kalium phosphoricum, unterstützt die Funktion der Nerven, die den Muskeln den Befehl erteilen. Wie werden die Präparate eingenommen? Erwachsenen empfehle ich in der akuten Phase 10 Tabletten pro Sorte in warmem Wasser aufzulösen und innerhalb von 10 bis 15 Minuten schluckweise zu trinken. Bei chronischen Beschwerden und zur Prävention von Muskelproblemen reichen dreimal je zwei Tabletten pro Sorte täglich aus. Für wen eignen sich Schüssler Salze? Für jedermann. Menschen, die an einer Laktoseintoleranz leiden, empfehle ich Schüssler Salze in Form von laktosefreien Tropfen. Schüssler Salze vertragen sich gut mit anderen Medikamenten. Was hilft sonst noch bei Verspannungen und Muskelkrämpfen? Wärme entkrampft. Vor dem Sport sollte man sich aufwärmen oder die Muskeln massieren. Eine ausgewogene Ernährung mit ausreichend Magnesium und Kalzium, regelmässige Bewegung und der Abbau von Stress sind wichtig für entspannte Muskeln. Wer sich extrem viel bewegt, sollte mehr Erholungsphasen planen, wer sich kaum bewegt, sollte mit moderater Bewegung beginnen. Gesund ist ein Mittelmass. Susanna Steimer Miller Ralph Fischer, dipl. Drogist HF und Betriebsleiter der DROPA Drogerie Käch in Hochdorf 38 Schweizer Hausapotheke 4-2022

Lasertherapie bei Scheidentrockenheit Die medizinische Lasertherapie im gynäkologischen Bereich erlebt in jüngster Zeit einen deutlichen Aufschwung. Das liegt auch daran, dass wissenschaftliche Studien zunehmend die Wirksamkeit dieser Methode bestätigen. Der Gynäkologe, Dr. Helge Köhler, beantwortet Fragen zur Lasertherapie. Bei welchen Krankheitsbildern ist der Laser sinnvoll? Insbesondere bei der Scheidentrockenheit mit Irritationen und Beschwerden bei der Sexualität kann die Lasertherapie zu einer deutlichen Verbesserung der Symptome führen. Aber auch bei leichten Formen der Urininkontinenz und bestimmten Hauterkrankungen (Lichen sclerosus) ist der Laser sinnvoll. Überdies kann der Laser auch bei Senkungsbeschwerden in Erwägung gezogen werden. Was ist das Prinzip der Lasertherapie? Durch einen CO2-Laser wird Wärmeenergie gezielt in die Bindegewebsschichten unter der Haut appliziert. Die Behandlung stösst eine Reihe von Veränderungen an. Es wird neues Kollagen gebildet und die Schleimhaut besser durchblutet. Dadurch verbessern sich sowohl Stützfunktion als auch Elastizität des Gewebes. Der Effekt ist anhaltend und bereits nach der ersten Anwendung spürbar. Gibt es Gefahren oder relevante Nebenwirkungen? Für eine erfolgreiche Therapie sind die korrekte Diagnose, eine gute Ausbildung der Anwender sowie ein geeignetes Lasersystem essenziell. Wie ist der Ablauf der Therapie? Vor der Anwendung erfolgt eine ausführliche Information an die Patientin. Relevante Erkrankungen werden ausgeschlossen. Die eigentliche Therapie dauert nur wenige Minuten und ist praktisch schmerzlos. Drei bis vier Sitzungen im Abstand von zirka vier bis sechs Wochen sind in aller Regel ausreichend. Gibt es unterschiedliche Lasersysteme? Es gibt zahlreiche Lasersysteme auf dem Markt. Der MonaLisa Touch besticht durch eine besondere Form des «pulse shaping». Dadurch wird eine hohe Energiemenge auf sehr schonende Art und Weise in das Zielgewebe eingebracht. Wird die Lasertherapie von der Krankenkasse übernommen, mit welchen Kosten ist zu rechnen? Leider werden die Kosten von der Krankenkasse nicht übernommen. Für drei bis vier Sitzungen ist mit CHF 1500.– zu rechnen. Folgekosten entstehen nicht. Können Sie die Lasertherapie der Scheide und der äusseren Genitale zusammenfassen? Die Lasertherapie ist eine sichere, nebenwirkungsarme, effektive und schonende Option für zahlreiche gynäkologische Krankheitsbilder. Sie ist ein wertvolles Verfahren für die Wiederherstellung und Erhaltung der weiblichen Gesundheit. Dr. med. Helge Köhler Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe FMH Bleicherweg 68, 8002 Zürich Telefon +41 (0)44 202 19 09 info@citigyn.ch, www.citigyn.ch Infos: www.monalisatouch.ch ADVANCED SWISS SUNCARE Made in Switzerland Dermatologischer Sonnenschutz OHNE Kompromisse Hohe Verträglichkeit Ultrasun verzichtet auf: Künstliche Duftstoffe, Mineralöle, Silikone, PEG-/ PPG-Emulgatoren, irritierende oder hormonaktive Filter, Aluminium-Verbindungen und zusätzliche Konservierungsmittel. Leicht Angenehm leichtes Hautgefühl Erhältlich in Apotheken und Drogerien EcoSun Pass is either a registered trademark or a trademark of BASF SE in the European Union and/or other countries. Schweizer Hausapotheke 4-2022 39

Unsere Zeitschriften