Aufrufe
vor 2 Monaten

Nr. 5 / 2021

  • Text
  • Welt
  • Wirkt
  • Wirkung
  • Eltern
  • Wasser
  • Zeit
  • Kinder
  • Menschen
  • Hausapotheke
  • Schweizer

BESSER HÖREN. BESSER

BESSER HÖREN. BESSER LEBEN. Hören neu erleben Was moderne Hörlösungen ermöglichen Gesundheitsvorsorge ist selbstverständlich, denkt man. Doch obwohl man regelmässig zum Zahnarzt geht oder das Sehvermögen testet, lässt man eines der wichtigsten Sinnesorgane oft links liegen: das Gehör. Grund dafür sind oft veraltete Vorurteile gegenüber Hörgeräten. Und das, obwohl Hörsysteme immer kleiner und gleichzeitig technisch immer stärker werden. Zeit, mit den Vorurteilen aufzuräumen: «Wenn ich ein Hörgerät trage, sieht man das sofort.» // Unsichtbar sind sie nicht. Aber man muss schon sehr genau hinschauen, um moderne Hörsysteme zu erkennen. // Bei den Hinter-dem-Ohr-Hörsystemen wird die Technik hinter dem Ohr platziert und der Hörer durch die Verbindung eines feinen, unauffälligen Drahtes ins Ohr geführt. Die am wenigsten sichtbare Variante sind Im-Ohr-Hör systeme, die komplett im Gehörgang platziert werden und nahezu im Ohr verschwinden «Hörgeräte pfeifen ständig.» // Pfeift das Hörsystem, ist es meist schlecht eingestellt. // Deshalb ist beim Kauf von Hörsystemen professionelle Beratung wichtig. // Da kein Ohr dem anderen gleicht und sich der Alltag von Mensch zu Mensch unterscheidet, entspricht keine Hörlösung der anderen. Ein fachkundiger Hörakustik-Experte geht daher auf die individuellen Bedürfnisse von Kunden ein und stimmt das Hörsystem optimal auf diese ab. «Hörgeräte machen nur lauter.» // Hörsysteme verstärken den Schall naturgetreu. Sie reduzieren aber auch Störgeräusche wie Umgebungslärm, sodass man sich wieder ungestört auf Gespräche konzentrieren kann. // Sie speichern akustische Einstellungen, damit man für jede Hörsituation die passende Unterstützung erhält. // Sie können via Bluetooth mit Smartphone und weiteren Endgeräten verbunden werden, sodass man Musik, TV und Telefonie direkt im Ohr geniesst. // Die Akku-Technologie macht ein Hörsystem zum praktischen Begleiter im Alltag - das Aufladen funktioniert einfach und bequem über Nacht. Eine Neuroth-Hörlösung wird individuell auf die Bedürfnisse ihrer Träger abgestimmt. Bei Neuroth sind nicht nur die Höranalyse und Beratung kostenlos, sondern auch das 30-tägige Probetragen. Und unter dem Motto «Probieren. Erleben. Dazugehören.» können Sie aktuell ein 1. Klasse GA der SBB gewinnen. Erleben Sie jetzt besseres Hören, testen Sie kostenlos smarte und nahezu unsichtbare Hörsysteme und gewinnen Sie ein 1. Klasse GA der SBB. ANMELDUNG ONLINE: ANMELDUNG PER POST: Bitte kontaktieren Sie mich für einen kostenlosen Beratungstermin. Bitte senden Sie mir weitere Unterlagen zum Thema zu. VORNAME / NACHNAME STRASSE / ORT TELEFON / EMAIL DATUM, UNTERSCHRIFT Coupon bitte vollständig ausfüllen und per Post an Neuroth Hörcenter AG, Alpenstrasse 15, 6300 Zug senden. Einsendeschluss: 15. August 2021. Ich bin damit einverstanden, dass die Neuroth Hörcenter AG allenfalls meine personenbezogenen Daten (Name, Adresse, Email oder Telefon) zum Zwecke der Werbung bis auf Widerruf verwendet. oder unter: neuroth.com/erleben

Unsere Zeitschriften