Aufrufe
vor 3 Monaten

Nr. 5 / 2022

  • Text
  • Genau
  • Apotheken
  • Frau
  • Zudem
  • Kinder
  • Zeit
  • Apotheke
  • Menschen
  • Hausapotheke
  • Schweizer
GESUNDE ZEITREISE – ÄLTESTE APOTHEKE DER SCHWEIZ | HOMÖOPATHISCHE KINDERAPOTHEKE | STUMPFE VERLETZUNGEN | BEI INSEKTENSTICHEN | SELBSTBEHAUPTUNG WIRKT SCHÜTZEND | NATÜRLICHER ZUCKERERSATZ | DIGITAL AWARENESS | BEI HÜHNERAUGEN | SCHMERZ VERSTEHEN | HOMÖOPATHISCHE KREISLAUFTROPFEN | WENN DAS GEHIRN DAS HÖREN VERLERNT | KINDERERNÄHRUNG | BERBERIN | BEI SCHEIDENPILZ | DIE MAGIE DER STIMME | VERSTOPFUNG AUF REISEN | DURCHATMEN UND LOSLASSEN | FÜR EINE NORMALE FUNKTION VON KNOCHEN UND MUSKELN | SCHUHE ZUM WOHLFÜHLEN | GLÜCK UND PECH | ZUVERSICHT TROTZ KREBSDIAGNOSE | GEMMOTHERAPIE, STIELEICHE | HOMÖOPATHIE FÜR KINDER | SCHEIDENFLORA IM GLEICHGEWICHT | GESUNDES FRÜHSTÜCK | MODERNER SONNENSCHUTZ | BEI SCHMERZEN UND ENTZÜNDUNGEN | SEXUALPÄDAGOGIK | UNKOMPLIZIERTE BADRENOVATION | WORTWEISE | DAS IST JETZT MODERN | WENN DER MAGEN BRENNT | STÖRENDER TABAKRAUCH | ENTSPANNTES REGENERIEREN | REZEPT | RICHTIG ZÄHNEPUTZEN | THEMA SONNENSCHUTZ | MEDIZINISCHE KNIEBANDAGEN | SOJA & CO. | RÄTSEL | REGENERATION VON MUSKELN UND GELENKEN

Moderner Sonnenschutz

Moderner Sonnenschutz Die Anforderungen an einen modernen Sonnenschutz sind in den letzten Jahren erheblich gestiegen. Es ist wichtig, einen Breitbandschutz zu verwenden und die kosmetischen Inhaltsstoffe sowie UV-Filter, die in einem Sonnenschutzmittel verwendet werden, sorgfältig zu prüfen. Um genau zu verstehen, wie die Strahlen auf unsere Haut wirken, sollten wir das Sonnenlicht ganzheitlich betrachten. Sonnenlicht ist elektromagnetische Strahlung verschiedener Wellenlängen, die von kurzwelliger UV-Strahlung bis zu langwelliger Infrarot-Strahlung reichen. Die Wellenlänge sagt uns direkt etwas über die Energie der Strahlung. Je kürzer die Wellenlänge, desto energiereicher ist die Strahlung. Wirkung von UV-Strahlen auf unsere Haut UV-Strahlen werden als «vollständig krebserregend» eingestuft, weil sie die Fähigkeit haben, die Tumorbildung sowohl auszulösen als auch zu fördern. Während kurzwellige, energiereiche UV-B-Strahlen vor allem die obere Hautschicht (Epidermis) schädigen, dringen etwas längerwellige UV-A-Strahlen tiefer in die Haut bis zur Dermis ein. Eine Überdosis UVB kann direkte DNA-Mutationen (Fotodimere) verursachen und löst außerdem eine Kaskade von Entzündungsreaktionen aus (sichtbar bei Sonnenbrand), die zum Zelltod führen können. UVA ist in den oben genannten Mechanismen weniger aktiv, ist aber stark für die Schädigung der DNA oder anderer wichtiger Zellbestandteile durch die Bildung von freien Radikalen verantwortlich. Infrarot-A und Blaulicht Infrarot-A gehört zur Strahlung der UVA-Gruppe und bezeichnet ein Spektrum der Infrarotstrahlen. Die Sonne ist der grösste Infrarotspender. Wir nehmen Infrarotstrahlung der Sonne in Form von Energie auf, was zur Erwärmung des Körpers führt. Deswegen wird sie auch als Wärmestrahlung bezeichnet. Infrarot-A Strahlen greifen die Mitochondrien der Hautzellen an und führen zur Bildung von freien Radikalen, die die Haut vorzeitig altern lassen. Folgen sind Kollagenabbau, reduzierte Elastizität der Haut, Faltenbildung, trockene Haut. Blaulicht ist hingegen vor allem für die Bildung von Pigmentflecken auf der Haut verantwortlich. Diese dunklen Flecken stellen in erster Linie ein kosmetisches Problem dar und sind bis heute schlecht behandelbar. Umweltfreundliche Filter Mit dem Verbot bestimmter chemischer UV-Filter auf den Inseln Hawaii und Palau ist das Bewusstsein der Verbraucher für die Umweltauswirkungen von Sonnenschutzmitteln gestiegen. Andererseits haben viele Sonnenschutzmittelmarken eher willkürliche ökologische Ansprüche entwickelt. Pass EcoSun Der deutsche Sonnenschutzmittelhersteller BASF setzt mit dem EcoSun Pass ein Zeichen für mehr Umweltbewusstsein und entwickelt eine neue wissenschaftliche Methodik zur Bewertung der Umweltverträglichkeit von UV-Filtersystemen in Sonnenschutzmitteln. Der EcoSun-Pass bewertet Produkte auf transparente Weise anhand von acht international anerkannten Kriterien Drei Kriterien bestimmen die Ergebnisse: 1. Die biologische Abbaubarkeit: Dies ist ein Mass dafür, wie gut organische Chemikalien durch Lebewesen oder deren Enzyme abgebaut werden können. Konkret heisst das für UV-Filter, dass untersucht wird, ob sie überhaupt abgebaut werden können und wenn ja, wie lange das dauert. 2. Die Toxizität: Sie ist eine spezifische Stoffeigenschaft, die die Giftigkeit einer Materie beschreibt. Sie ist abhängig von der Dosis und der Dauer der Einwirkung. Wie also sind die toxischen Auswirkungen von UV- Filtern im Wasser und im Boden? 3. Die Bio-Akkumulierung: Jede Substanz kann sich in einem bestimmten Organismus anreichern. Dabei wird der Stoff zum Beispiel über die Nahrung oder die Haut aufgenommen. Auch UV-Filter können sich in Lebewesen anreichern und bestimmte Nebenwirkungen (auch hormonelle) haben. Die Analysemethoden basieren auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und werden kontinuierlich angepasst. Eine schlechte Bewertung für eines der drei Testkriterien führt automatisch zum Ausschluss des Produkts. Hormonelle Nebenwirkungen gewisser Filter Es gibt eine Reihe von Sonnenschutzfiltern, die zwar gesetzlich zugelassen sind, aber im Verdacht stehen, «endokrine Disruptoren» zu sein, das heisst sie könnten hormonelle Veränderungen im Körper auslösen. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, auf kritisch diskutierte Inhaltsstoffe wie Octocrylen, 4-Methylbenzyliden-Campher und Oxybenzon zu achten und Produkte mit diesen Inhaltsstoffen zu meiden. (https://ec.europa.eu/growth/content/call-data-ingredients-potential-endocrine-disrupting-propertiesused-cosmetic-products_en). Andere kosmetische Inhaltsstoffe Gleichzeitig sollte gerade bei empfindlicher Haut darauf geachtet werden, dass andere kosmetische Inhaltsstoffe, wie zum Beispiel zusätzliche künstliche Duftstoffe, Mineralöle, Aluminiumverbindungen und Konservierungsmittel wie Parabene im Sonnenschutzmittel konsequent vermieden werden. Die hohen Anforderungen des Eco- Sun Pass werden keine Flut von ausgezeichneten Produkten bringen, sondern eine echte Auszeichnung für besonders umweltschonenden Sonnenschutz darstellen. Weitere Informationen unter www.ultrasun.com 32 Schweizer Hausapotheke 5-2022

Schmids Sportcreme - bei Schmerzen und Entzündungen Nicht nur jeder Sportler kennt ihn: Den Schmerz, den die Überlastung der Gelenke, Muskeln, Bänder und Sehnen verursachen kann. Oder den Schmerz bei Entzündungen im Bewegungsapparat, bei Rheuma, Arthritis, Arthrose oder Gicht. Dagegen wirkt Schmids Sportcreme nachhaltig und zuverlässig. Schmids Sportcreme – mit sechs aufeinander abgestimmten Wirkstoffen Von Läufer Schmid Markus zu seiner aktiven Zeit als Ausdauersportler nach einem Rezept des Naturarztes Näf Jakob entwickelt, hilft dieses registrierte Arzneimittel schon seit vielen Jahren: wenn es in Muskeln oder Gelenken zwickt oder sticht, zieht oder brennt. Durch die Zusammensetzung verschiedener altbewährter Wirkstoffe erfährt die Sportcreme eine breite Beliebtheit. Besserung bei Knochenhautentzündung Warum Schmid Markus auf die Idee kam, sich als Hersteller eines Heilmittels zu profilieren? Der einstige Juniorenläufer Schmid litt während Monaten an einer lästigen Knochenhautentzündung. Besserung erfuhr diese Blessur erst durch ein pflanzliches Massageöl des seit Langem verstorbenen Naturarztes Näf Jakob aus Grub (AR). Freilich war es ein langer Weg, den Ausdauersportler Schmid Markus damals zurücklegen musste. Denn nachdem er das Naturarztrezept bekommen hatte, musste er aus den Wirkstoffen eine arzneifähige Creme machen. Und das vorliegende Öl durch eine nicht fettende Creme substituieren. Langer, aber lohnender Weg bis zur Registrierung Mit viel Zuversicht und Überzeugung startete Schmid den vorgeschriebenen, reglementierten Zulassungsprozess durch die heutige Swissmedic, was sieben Jahre dauerte. Ein aufwendiger Lauf durch die Instanzen und den Dschungel der vielfältigen Normen und Vorschriften. Dann war Schmids Sportcreme bereit, die Leiden der körperlich aktiven Menschen genauso zu lindern, wie jene der an Rheuma und Arthritis Erkrankten. Es bewahrheitete sich die von Schmid Markus vertretene Logik, dass ein «unschlagbares» Produkt letztlich auch Erfolg haben würde; der sich allerdings erst einstellte, als das Pharmaunternehmen Tentan AG Schmids Sportcreme in sein Sortiment aufgenommen hatte. Schmids Sportcreme ist in Apotheken und Drogerien rezeptfrei erhältlich. Die ist ein zugelassenes Arzneimittel. Bitte lesen Sie die Packungsbeilage. Zulassungsinhaberin: Tentan AG, 4452 Itingen Schweizer Hausapotheke 5-2022 33

Unsere Zeitschriften