Aufrufe
vor 3 Monaten

Nr. 5 / 2022

  • Text
  • Genau
  • Apotheken
  • Frau
  • Zudem
  • Kinder
  • Zeit
  • Apotheke
  • Menschen
  • Hausapotheke
  • Schweizer
GESUNDE ZEITREISE – ÄLTESTE APOTHEKE DER SCHWEIZ | HOMÖOPATHISCHE KINDERAPOTHEKE | STUMPFE VERLETZUNGEN | BEI INSEKTENSTICHEN | SELBSTBEHAUPTUNG WIRKT SCHÜTZEND | NATÜRLICHER ZUCKERERSATZ | DIGITAL AWARENESS | BEI HÜHNERAUGEN | SCHMERZ VERSTEHEN | HOMÖOPATHISCHE KREISLAUFTROPFEN | WENN DAS GEHIRN DAS HÖREN VERLERNT | KINDERERNÄHRUNG | BERBERIN | BEI SCHEIDENPILZ | DIE MAGIE DER STIMME | VERSTOPFUNG AUF REISEN | DURCHATMEN UND LOSLASSEN | FÜR EINE NORMALE FUNKTION VON KNOCHEN UND MUSKELN | SCHUHE ZUM WOHLFÜHLEN | GLÜCK UND PECH | ZUVERSICHT TROTZ KREBSDIAGNOSE | GEMMOTHERAPIE, STIELEICHE | HOMÖOPATHIE FÜR KINDER | SCHEIDENFLORA IM GLEICHGEWICHT | GESUNDES FRÜHSTÜCK | MODERNER SONNENSCHUTZ | BEI SCHMERZEN UND ENTZÜNDUNGEN | SEXUALPÄDAGOGIK | UNKOMPLIZIERTE BADRENOVATION | WORTWEISE | DAS IST JETZT MODERN | WENN DER MAGEN BRENNT | STÖRENDER TABAKRAUCH | ENTSPANNTES REGENERIEREN | REZEPT | RICHTIG ZÄHNEPUTZEN | THEMA SONNENSCHUTZ | MEDIZINISCHE KNIEBANDAGEN | SOJA & CO. | RÄTSEL | REGENERATION VON MUSKELN UND GELENKEN

Süss-salziges

Süss-salziges Sommer-Apéro Die schönsten Geschenke des Sommers werden in einer herzhaften und knusprigen Variante serviert! Erdbeeren mit Pfeffer-Ricotta auf schwarzen Reis - ­crackern und saftige Pfirsiche mit Crème fraîche auf quadratischen Crackern sind schnell zubereitet, vegan, glutenfrei – einfach ein kulinarisches Erlebnis und ein garantierter Hingucker für dein nächstes Sommer-Apéro. Zutaten für jeweils 13–16 Stück Herzhafte Pfirsich-Variante 70 g Cracker, glutenfrei (z.B. Schaer) 1–2 Pfirsiche, süss und saftig 180 g Crème fraîche / Ricotta (z.B. New Roots) 1 Prise Salz und Pfeffer 1 EL Balsamico cremig, zum Garnieren 1 EL schwarzer Sesam, zum Garnieren (z.B. NaturKraftWerke) Erdbeer-Pfeffer-Variante 75 g braune Reiscracker mit schwarzem Sesam (z.B. Muso) 6–9 Erdbeeren 115 g Pfeffer-Ricotta (z.B. New Roots) Zubereitung 1. Die süssen Pfirsiche und Erdbeeren in Stücke schneiden und beiseitestellen. 2. Die vegane Alternative zu Crème fraîche mit etwas Salz und Pfeffer verfeinern. 3. Die aromatisierte Crème fraîche vorsichtig auf die schwarzen Reiscracker und den Pfeffer-Ricotta auf den quadratischen Crackern verteilen. 4. Die Pfirsich- und Erdbeerstücke schön darauf platzieren. 5. Mit schwarzem Sesam, Pfeffer und etwas Balsamico ausgarnieren. Viel Spass beim Ausprobieren und Geniessen! Carmen Baumann Food Blogger & Coach mit wissenschaftlichem Hintergrund. Für leckere Rezepte mit interessanten ernährungsphysiologischen und umweltrelevanten Fakten folge mir auf Instagram: @thegoodmood.ch Dieses Rezept wurde in Zusammenarbeit mit REFORMHAUS veröffentlicht. Unser Instagram Kanal: @reformhaus.ch Die für das Rezept verwendeten Produkte gibt`s im REFORMHAUS. Natürlich findest du dort auch viele weitere feine und gesunde Lebensmittel. 42 Schweizer Hausapotheke 5-2022

Richtig Zähneputzen für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch Mundgesundheit ist wichtig für das allgemeine Wohlbefinden. Wir haben uns mit Claudia Altorfer, Schulleiterin und Dozentin am Prophylaxe-Zentrum Zürich, über Schallzahnbürsten unterhalten. Welche Vorteile haben Schallzahnbürsten? Bei den elektrischen Zahnbürsten unterscheiden wir zwischen herkömmlichen Elektrozahnbürsten mit rotierend-oszillierendem Bürstenkopf und Schallzahnbürsten. Diese weisen gegenüber der Handzahnbürste einen höheren Komfort und eine bessere Reinigungsleistung auf. Zahnbürsten mit Schalltechnologie sind aus meiner Sicht besonders zu empfehlen. Sie beruhen auf elektromagnetisch erzeugten Borstenschwingungen, die durch über 35 000 Impulse/Min. eine dynamische Putzwirkung entfalten. Unter Verwendung von Zahnpasta entsteht so ein hydrodynamischer Effekt. Dadurch entsteht eine Schaumwelle, die eine Putzwirkung sogar kontaktlos in Zahnfleischtaschen ermöglicht. Druck auf die Bürste, wie er für herkömmliche Hand- und elektrischoszillierenden Zahnbürsten erforderlich ist, ist für Schallzahnbürsten nicht nötig und wäre sogar kontraproduktiv. So empfehlen wir unseren Patienten, die Schallzahnbürste langsam, ohne zusätzliche Putzbewegung und ohne Druck von Zahn zu Zahn zu führen. Zusammenarbeit mit dem Labor des Zahnmedizinischen Zentrums der Universität Zürich entwickelt und untersucht sowie bei uns an der Höheren Fachschule für Dentalhygiene – Prophylaxe Zentrum Zürich – getestet. Für mich besticht dieses Produkt durch die Reinigungsleistung der innovativen Bürstenaufsätze, welche dank der nicht zu weichen Struktur schonend sanft reinigen und trotzdem auch noch den gewünschten hydrodynamischen Effekt erzeugen. Unsere Einschätzungen in den Praxistests wurden auch durch die Laboruntersuchungen der Universität Zürich bestätigt. Diese haben gezeigt, dass mit der parosonic eine bessere Reinigung als mit einer Handzahnbürste erzielt wurde. Dies insbesondere, ohne eine höhere Zahnsubstanz-Abrasion oder höhere Zahnfleischverletzungen zu bewirken. Zahnfleischverletzungen führen zu Zahnfleischrückbildungen, was wir bei anderen elektrischen Zahnbürsten beobachten können. Diese Kombination von schonend sanfter und trotzdem noch hydrodynamischer Reinigung und handlich-leichter Schallzahnbürste wird bei der parosonic perfekt umgesetzt. Wie oft sollte man den Bürstenkopf wechseln? Als Faustregel gilt, dass der Bürstenkopf aus hygienischen Gründen alle drei Monate gewechselt werden sollte. Wir empfehlen, den Bürstenkopf genau anzusehen. Stehen die Borsten nicht mehr in ihrer ursprünglichen Position oder sind die Borstenspitzen abgenutzt, sollte der Bürstenkopf immer gewechselt werden. Verbogene Borsten sind auch immer ein Hinweis für zu starke Druckanwendung. Auch nach Erkrankungen wie Grippe oder Halserkrankungen sollte der Bürstenkopf gewechselt werden. Tipps in Kürze: • 3 bis 4 Minuten Zähneputzen morgens und abends • Die Schallzahnbürste ohne Druck von Zahn zu Zahn führen • Fluoridhaltige, nicht zu abrasive Zahnpasta verwenden • Über Mittag pH-Wert im Mund mit einer Mundspülung oder Kaugummi neutralisieren *PharmaCode ist die Bestellreferenz für die serviceorientierte Apotheke oder Drogerie Schonend sanft und trotzdem hydrodynamisch – geht das? Die Schweizer Marke paro, welche ihre Prophylaxe Produkte in der Schweiz in Kilchberg ZH herstellt, hat jüngst ihre dritte Generation der parosonic Schallzahnbürste auf den Markt gebracht. Diese Schallzahnbürste wurde in paro sonic Kit Art-Nr 760 PharmaCode* 7529577 Claudia Altorfer Schulleiterin und Dozentin am Prophylaxe Zentrum Zürich. Schweizer Hausapotheke 5-2022 43

Unsere Zeitschriften