Aufrufe
vor 1 Monat

Nr. 6 / 2022

EMIL «SCHNÄDERED» WIEDER | BIOCHEMISCHE MINERALSTOFFE | STUMPFE VERLETZUNGEN | TROCKENE NASENSCHLEIMHÄUTE | INSEKTENSTICHE | BIO-NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL | ESSTÖRUNGEN | BEI SCHMERZEN UND ENTZÜNDUNGEN | KRISEN: UNANGENEHM, ABER REINIGEND | WÄRMEWÄSCHE | BEI SCHEIDENTROCKENHEIT | ERBKRANKHEITEN | WOHLTAT FÜR IHRE FÜSSE | GESUNDHEITSSCHUHE | HOMÖOPATHISCHE KREISLAUFTROPFEN | KALTGEPRESSTE ÖLE | FIT IM KOPF | WOHLFÜHLSCHUHE | NATÜRLICHE HAUSHALTSTIPPS | BASISCHE KÖRPERPFLEGE | PROBIOTISCHE LUTSCHTABLETTEN | GEMMOTHERAPIE, TRAUBENSILBERKERZE | GELASSEN DURCH DEN TAG | ERNÄHRUNG UND VERDAUUNG | ANTI-AGING VON INNEN | IMPFSTOFFE AUS BERN | NOTRUFLÖSUNGEN | FÜR STARKE ABWEHRKRÄFTE | GRIPPALE INFEKTE | ICH ZÜNDE KEINE ZIGARETTE MEHR AN | GESUND BEGINNT IM MUND | SCHWANGERSCHAFTSDIABETES | VERSTOPFUNG, WAS TUN? | MEHR LEBENSQUALITÄT MIT ZAHNIMPLANTATEN | WASSERMELONE | NATÜRLICHE REVOLUTION FÜR UNSER MIKROBIOM | DIAGNOSE MULTIPLE SKLEROSE | DAS GEHEIMNIS DER HYALURON-WIRKUNG | SCHÜSSLER SALZE BEI KOPFSCHMERZEN | KREBS AN EIERSTOCK ODER GEBÄRMUTTER | HERZGESUNDHEIT | NATURREINE ÄTHERISCHE ÖLE | IN FORM DURCH DEN WINTER | ARTHROSE: DAS SCHMERZT | WAS TUN BEI SKOLIOSE? | MIT SICH SELBST BEFREUNDET SEIN | MAGEN-DARM-BESCHWERDEN: PILZBEFALL? | HAUTALLERGIE, WAS TUN? | RÄTSEL | WOHLFÜHLBAD | ZU VIEL SPORT STÖRT DIE ENTWICKLUNG | REZEPT | DIESES EIWEISS HÄLT JUNG | BALLAST ABLEGEN UND KÖRPER ENTGIFTEN | GUT UNTERWEGS | ENZYME UND ALLERGIEN | BEI HERZRHYTMUSSTÖRUNGEN | FIT FÜRS WANDERN | FÜR AKTIVE MÄNNER | DER, DIE ODER DAS? | SCHLAGANFALLRISIKO-ERKENNUNG | DERMATOLOGISCHER SONNENSCHUTZ | WORTWEISE | BEI VERSTAUCHUNGEN UND ZERRUNGEN

«Ich zünde keine

«Ich zünde keine Zigarette mehr an» Noch einmal einen Versuch starten: Das hat sich Kathrin Christen gesagt – in mehr als vierzig Jahren über zwanzig Mal. Seit sechs Jahren ist sie clean. Doch die Versuchung klopft regelmässig an. In Dänemark hat es begonnen. Kathrin Christen ist einsam und traurig, fühlt sich verlassen. Sie sehnt sich nach dem Mann, in den sie sich verliebt hat. Ihre Eltern haben sie in den Norden geschickt – um zu testen, ob die Liebe hält. Die damals knapp Zwanzigjährige zündet sich die erste Zigarette an. Sie tröstet. Sie dämpft schwelende Gefühle. Diese Erfahrung brennt sich in ihr Unterbewusstsein ein. Kathrin Christen aus Brügg BE wird zur Raucherin: In Extremzeiten pafft sie vier Schachteln pro Tag. Über mehr als vierzig Jahre lang. «Die Zigarette», sagt sie, «war mein Halt». Sie gibt ihr Halt im Auf und Ab des Lebens: bei Stress im Job, wenn Sorgen als alleinerziehende Mutter von drei Töchtern drücken, wenn der Alltag piesackt. Um das durchzustehen, den Kopf über Wasser zu halten, braucht, ja benötigt sie das beruhigende Ritual des Rauchens. Auch ihr Onkel kann nichts ausrichten. Ein starker Raucher, der kaum noch Luft bekommt und ihr ans Herz legt: Hör auf! «Das liess ich nicht an mich heran», sagt Kathrin Christen. Auch die morbide Warnung auf den Päckchen beeindruckt sie nicht: «Rauchen tötet? Ach was – leben tötet: Am Schluss kommt der Tod ja sowieso.» Die letzte Zigarette Aber da ist noch sie, die leise Stimme, die sie ermuntert, Schluss mit den Glimmstengeln zu machen. Immer wieder. «Mehr als zwanzig Mal habe ich das versucht.» Mehrmals hält sie drei Monate durch. «Aber dann kam der Gedanke: Mal wieder nur eine rauchen und es so richtig geniessen. Doch das funktionierte nie. Wieder hatte mich die Sucht im Würgegriff.» Gesund beginnt im Mund Frischer Atem und gepflegte Zähne vermitteln ein sicheres Gefühl. Mehr noch, eine optimale Mundhygiene hat auch einen positiven Einfluss auf den Organismus und das allgemeine Wohlbefinden. Dieses Ziel verfolgt die Schweizer Mundhygiene-Marke paro®swiss seit 1969. Dank innovativen Produkten aus nachhaltiger Schweizer Produktion in Kilchberg ZH können Sie von einem umfassenden Produkt-Portfolio profitieren. Für Ihre optimale Mundhygiene bietet das ausgewogene Prophylaxe-System folgende drei Produktgruppen: Zahnpasten und Mundspülungen SLS-freie Aminfluorid-Zahnpasta mit Panthenol stärkt Ihr Zahnfleisch, und das Aminfluorid bietet optimalen Kariesschutz. Die Mundspülung für den täglichen Gebrauch beugt Mundgeruch vor und ergänzt die Kariesprophylaxe. Die alkoholfreie Chlorhexidin-Spülung mit Xylitol wirkt beruhigend bei entzündetem Zahnfleisch. Zahnbürsten und Schallzahnbürsten Unter den paro® Zahnbürsten können Sie aus optimal auf die Anwendung abgestimmte Filamentstärken aussuchen. Wir bieten Ihnen ein breites Angebot. Unter den ultrasoften bis hin zu mittelharten Filamenten finden Sie sicher auch Ihre Lieblingszahnbürste. Das Markenzeichen ist der perfekt in der Hand liegende Diamantgriff für die bestmögliche Führung der Zahnbürste beim Zähneputzen. Die Einbüschelbürste am hinteren Griffende ermöglicht es Ihnen, auch die letzten Nischen zu erreichen. Die wissenschaftlich getestete paro®sonic Schallzahnbürste besticht durch ihre hervorragende Reinigungsleistung sowie die besonders schonende Pflege des Zahnfleischs. Dank dem «Total Sonic Care System» wurde auch die Zahnzwischenraumreinigung in das System integriert. Zahnzwischenraumreinigung Weltweit einzigartig ist der paro®slider. Mit ihm wird der Zahnzwischenraum erfühlt, und die Interdentalbürste kann mittels eines Schiebeknopfes gezielt in den Zahnzwischenraum geschoben werden. Nebst den traditionellen FSC-zertifizierten Lindenzahnhölzern bieten die Interdentalbürsten-Systeme von paro®swiss eine Vielfalt an Formen und Grössen an. Der paro®brush-stick besticht durch den metallfreien Aufbau und die Einfachheit in der Anwendung. Die paro®swiss Mundhygiene- Produkte sind in serviceorientierten Apotheken und Drogerien erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unter paroswiss.ch ParoSwiss 8802 Kilchberg ZH 34 Schweizer Hausapotheke 6-2022

Schützen Sie sich und Ihre Liebsten vor Zeckenstichen. zecken-stich.ch Schützen Sie sich. Vermeiden Sie dadurch Krankheiten durch Zeckenstiche. Informieren Sie sich jetzt auf zecken-stich.ch zecken-stich.ch ist eine Aufklärungskampagne über Zecken und durch Zecken übertragbare Krankheiten. Auf dieser Seite finden Sie umfassende Informationen rund um die Themen Zecken, Schutzmöglichkeiten vor Zeckenstichen und die Risiken von durch Zecken übertragbaren Krankheiten. Kontaktieren Sie unbedingt einen Arzt oder Apotheker, wenn nach einem Zeckenstich Beschwerden auftreten oder Sie Fragen zu Ihrer Gesundheit haben. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) begrüsst die Kampagne zecken-stich.ch. Eine Kampagne von: Die Initiative wird unterstützt von: PP-FSM-CHE-0696 Juli 2021 Schweizer Hausapotheke 6-2022 35

Unsere Zeitschriften