Aufrufe
vor 5 Monaten

Nr. 6 / 2018

  • Text
  • Lektuere
  • Menschen
  • Schweizer
  • Hausapotheke
  • Wirkung
  • Zeit
  • Beschwerden
  • Kinder
  • Behandlung
  • Adhs
  • Zudem
YIN YOGA | VAGINALJUCKREIZ | MOBILITÄT IM GEWOHNTEN UMFELD | AUSGEWOGENE ERNÄHRUNG | GLUTEN ABBAUEN | LEBEN IN HARMONIE | ARNICA FÜR KLEINE NOTFÄLLE | LEBEN OHNE SEHHILFE | KURHOTEL IM PARK | CURCUMA | SCHUHE GEGEN SCHMERZ | SCHUL- UND LEBENSWELTEN IM CLINCH | MAGENBRENNEN | SCHÖNHEIT | WASSERADERN UND ELEKTROSMOG | VENENBESCHWERDEN | BADEN IM SCHWEFELWASSER | NATÜRLICHE KIESELERDE | VERDAUUNGSBESCHWERDEN | WASSER | LYMPHE | ZWEITHAAR UND HAARERSATZ | DENTOPHOBIE | LANGZEITFOLGEN VON ADHS | KRAFT DER SOMMERLINDE | KIFFEN | VERSTOPFUNG | DEMENZ | ERZIEHUNG | SUPERFOOD RANDE | SCHWINDEL | LINDERNDE BERÜHRUNGEN | MANNESKRAFT | ÖDEME | RHEUMA | HAARAUSFALL & BRÜCHIGE NÄGEL | KOMMUNIKATION MIT DEM UNTERBEWUSSTSEIN | WETTBEWERB | LUFTBETT | DER MOND | HORMONSYSTEM & SCHILDDRÜSE | BASISCHE DEOCREME

Wenn es im Magen brennt

Wenn es im Magen brennt kette an entscheidender Stelle. Ein ähnliches Ziel wird mit dem Einsatz von Antazida-Wirkstoffen verfolgt: Anders als die Blocker neutralisieren sie die Magensäure. Damit wird eine schnelle Besserung erreicht. Wer das Problem an der Wurzel packen möchte, dem sei eine Ernährungsumstellung empfohlen: Die Schweizerische Gesellschaft für Ernährung empfiehlt bei Refluxbeschwerden die sparsame Verwendung von Salz und scharfen Gewürzen sowie einen reduzierten Konsum von Fleisch und Eiern. Dafür sollten vermehrt Obst und Gemüse sowie täglich mindestens eineinhalb Liter ungezuckerte Getränke ohne Kohlensäure auf dem Speiseplan stehen. Ein bewährtes Hausmittel, welches ebenfalls bei der Ernährung ansetzt, ist die sogenannte Rollkur. Dabei wird vorzugsweise Kartoffelsaft oder warmer Kräutertee nach Wahl getrunken. Danach legt man sich Magen- und Verdauungsprobleme gehören zu den lästigsten Beschwerden überhaupt. Immer mehr Menschen hierzulande leiden regelmässig unter Magenbrennen. Wer sich mit den Gegebenheiten unserer heutigen Gesellschaft auseinandersetzt, der versteht, weshalb. Individuellen Rat und geeignete Mittel gibt es in Ihrer Topwell Apotheke. Die meisten Menschen wissen nur zu gut, wie es sich anfühlt, wenn es nach dem Essen brennt im Bauch. Wenn die Schleimhaut den Magen nicht mehr ausreichend vor sich selber schützt und die eigene Magensäure ungehindert ätzt. Oft bleibt es nicht bei lokalen Beschwerden und das Brennen bahnt sich – begleitet vom typischen, stechenden Schmerz hinter dem Brustbein – seinen Weg zurück nach oben: Saures Aufstos sen entsteht dann, wenn der entsprechende Schliessmuskel nicht mehr richtig funktioniert und so ein Teil des Mageninhaltes, bestehend aus Speiseresten und Säure, durch die Speiseröhre aufsteigt. In solchen Momenten reduziert sich die Lebensqualität temporär auf ein Minimum und es fällt Betroffenen schwer, sich auf etwas anderes zu konzentrieren. Typisch für unsere Gesellschaft Die Ursachen sind vielfältig und oft ist es das Zusammenspiel mehrerer Faktoren, die den Magen brennen lassen. Das erschwert die Ursachenforschung und führt nicht selten dazu, dass die unterschiedlichsten Untersuchungen angeordnet werden – meist ohne echte Ergebnisse. Die häufigste Diagnose ist die sogenannte Refluxkrankheit. Begünstigt wird dieser Rückfluss von Magensäure unter anderem durch eine einseitige und fettlastige Ernährung, Stress sowie den regelmässigen Konsum von Genussmitteln und Medikamenten. Bei genauerem Hinschauen ist erkennbar, dass es sich überall um Phänomene handelt, die typisch sind für unsere heutige Gesellschaft und sich sogar gegenseitig begünstigen. Oft ist Fastfood und schnelles Essen die einzige Möglichkeit, im engen Zeitplan zu bleiben. Damit ist die Grundlage für eine mangelhafte Verdauung gelegt. Entspannung geht meistens nur mit Kaffee, Zigaretten oder Alkohol und bei Beschwerden aller Art liegt jederzeit ein Schmerzmittel bereit. Die Magenschleimhaut ist auch anfällig für psychische Belastungen wie Ärger oder erhöhtes Druckempfinden. Nicht umsonst meint der Volksmund bei Verärgerung, dass ihm etwas «sauer aufgestossen» sei. Die Suche nach der richtigen Lösung Tritt das Magenbrennen häufiger auf, besteht die Gefahr von Folgeerkrankungen. Behandlungsmethoden gibt es analog zu den möglichen Ursachen viele. Eine universell beste Lösung gibt es nicht. Vielmehr muss die Behandlung auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten sein. Schulmediziner greifen meist zu sogenannten Säureblockern. Diese Protonenpumpen hemmen die Produktion von Magensäure und unterbinden somit die Problem- auf den Rücken und wechselt die Position «rollend» im Fünf-Minuten-Rhythmus auf die linke Seite, den Bauch, die rechte Seite und wieder zurück auf den Rücken, dies am besten warm eingepackt und begleitet von entspannender Musik. Nachhaltige Hilfe aus Ihrer Topwell Apotheke Um der komplexen Problematik gerecht zu werden und die richtigen Schritte einzuleiten, lohnt es sich, eine Fachperson um Rat zu fragen. Ihre Topwell Apotheke ist bei Magenbrennen und saurem Aufstossen eine hervorragende Anlaufstelle. Die Mitarbeitenden können bei der Wahl des geeigneten Hilfsmittels auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingehen. Die bereitstehende Palette reicht von pflanzlichen Hausmitteln bis hin zu Medikamenten auf chemischer Basis. Damit sich der Magen wirklich beruhigt und die Lebensqualität nachhaltig steigt. Mischa Felber 22 Schweizer Hausapotheke 6-2018

Ist schön wirklich schön? Was ist schön? Und was ist nicht schön? Schönheit ist in vielen Fällen ein subjektiver Begriff und hängt ab von unserer Sichtweise. Die modernen Fussballspieler sind ein ideales Feld, um über das Thema «Schönheit» kontrovers zu diskutieren. Viele von ihnen haben kunstvolle Frisuren, oft sogar mit unterschiedlichen Farben. Zudem sind ihre Oberkörper, Hälse und ihre Arme teilweise komplett mit Tätowierungen übersät. Ist das schön? Oder ist das hässlich? Oder lässt uns das einfach kalt, weil wir diese Fussballer ja eh nicht persönlich kennen und nichts mit ihnen zu tun haben? In unserer Welt gibt es zweifelsohne sehr viel Hässliches, es gibt aber auch sehr viel Schönes. «Wow, ist das aber schön!» Bestimmt haben Sie auch schon einmal einen solchen Freudenschrei von sich gegeben, wahrscheinlich ganz spontan. Schön sein kann ganz Unterschiedliches: ein Sonnenuntergang, eine Blumenwiese, ein Auto, Kleider, Schuhe, ein Tor beim Fussball. Es gibt schöne Möbel, schöne Teppiche, es gibt wunderschöne Musik, Skulpturen oder Bilder können wir als schön empfinden, ebenso gibt es schöne Bücher, schöne Landschaften, schöne Vögel oder Fische, überhaupt können viele Tiere schön sein, es gibt Menschen, die haben eine sehr schöne Schrift, ein schönes Haus oder einen schönen Garten. Wir reden oft auch von «schönem Wetter» und nicht zuletzt gibt es schöne Menschen. Schöne Frauen, schöne Männer. Doch: Was ist eigentlich Schönheit? Warum finden wir etwas schön? Der Begriff «schön» sagt grundsätzlich wenig über etwas aus. Er ist nicht exakt. Wenn wir von Schönheit reden, so besagt das nicht, wie etwas ist. Es besagt nur, dass uns etwas gefällt. Wie sieht denn ein schönes Haus aus? Oder was ist ein schönes Musikstück? Oder ein schönes Bild? Ist etwas schön wegen der Form, der Farbe, ist etwas schön, weil es spannend ist, reizend, harmonisch, strahlend, berauschend, finden wir einen Menschen schön, weil er charmant oder liebenswürdig ist? Schönes Wetter Ganz heikel ist übrigens, wenn wir von «schönem» Wetter reden. Für viele heisst das: blauer Himmel, warme Temperaturen, Sonnenschein. Wenn wir aber über längere Zeit schönes Wetter haben, so ist das nicht für alle nur schön. Für Bauern heisst das, dass das Land austrocknet, sie wünschen sich dann sehnlichst ein paar Regentage und finden längere Schönwetterphasen gar nicht schön. Auch Kinos oder Warenhäuser sind nicht unbedingt erfreut darüber, wenn es nur immer schön ist, bei Regenwetter machen sie die grösseren Umsätze. Der Begriff «schönes Wetter» ist also sehr subjektiv und deshalb letztlich ein unnützer Begriff, weil schön Schwefelbad jetzt erhältlich Geniessen Sie ein pflegendes und entspannendes Schwefelbad zu Hause. Hautfreundlich und angenehm duftend. Grössen: 1000 ml, NEU: 500 ml Erhältlich in Apotheken und Drogerien. www. .ch Schweizer Hausapotheke 6-2018 23 Schwefelbad_Anzeige_210x148mm.indd 1 08.09.16 16:53

Unsere Zeitschriften

Schweizer Hausapotheke

Nr. 8 / 2018
Nr. 7 / 2018
Nr. 6 / 2018
Nr. 5 / 2018
Nr. 1 / 2018
Nr. 4 / 2018
Nr. 3 / 2018
Nr. 2 / 2018
Nr. 1 / 2018
Nr. 8 / 2017
Nr. 7 / 2017
Nr. 6 / 2017
Beckenbodentraining