Aufrufe
vor 5 Monaten

Nr. 7 Oktober/November 2017

  • Text
  • Schweizer
  • Menschen
  • Hausapotheke
  • Kinder
  • Zeit
  • Betroffenen
  • Wichtig
  • Zudem
  • Krankheit
  • Behandlung
Beschwingt durch den Herbst

1 Million In der Schweiz

1 Million In der Schweiz leben rund 1 Million Personen mit einer Hörminderung. Nur jeder Fünfte nimmt jedoch Hilfe in Anspruch. Zukunft Eine heute 65-jährige Frau wird im Schnitt 87,4 Jahre alt, Männer 84,6 Jahre. Augen Die Sehkraft hilft zu erkennen, woher der Ton kommt. Wenn man nicht sehen kann und einen Hörverlust hat, ist die Fähigkeit, Geräusche zu lokalisieren, eingeschränkt. Die Lautverstärkung eines Hörsystems hilft, die Sehkraft zu kompensieren. Zahlen & Fakten Spannendes rund um Ihr Gehör Demenzrisiko Für Menschen mit einem unbehandelten Hörverlust steigt das Risiko an Demenz zu erkranken. Bei einem schwachen Hörverlust ist die Gefahr 2 x höher. AHV-IV Kostenlose Höranalyse unter 056 588 01 75 Bei der Anschaffung eines Hörsystems erhalten Sie einen Zuschuss von der Invalidenversicherung (IV) oder Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV) Bluthochdruck Es besteht ein signifikanter Zusammenhang zwischen hohem Blutdruck und unbehandeltem Hörverlust. Bei älteren Erwachsenen kann Bluthochdruck den Hörverlust beschleunigen. Jetzt mitmachen & gewinnen: Audika verlost ein Oticon Opn, das kleinste und innovativste Hörgerät im Wert von CHF 3’250* Oticon Opn Und so einfach können Sie teilnehmen: Senden Sie das Kennwort „Gutschein“ per Postkarte an: Audika AG | In der Luberzen 40 | 8902 Urdorf oder beteiligen Sie sich online über www.audika.ch Bitte nicht vergessen: Denken Sie an die Angabe Ihrer Telefonnummer, damit wir Sie im Fall eines Gewinns kontaktieren können. Einsendeschluss: 30. Oktober 2017. Viel Glück! * Ohne individuelle Anpassung an Ihr Hörpotential | Mitarbeiter der Audika AG sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 80 x in der Schweiz

06 BLICKPUNKT Eine Tessinerin erzählt über ihre Heimat 10 ERNÄHRUNG Gesundes Knabberzeug 12 PARTNERSCHAFT Alltagsstress ist ein Beziehungskiller ... 18 MUSKELSUCHT Von Körperkult und Fitnesswahn 20 STIMMUNGSSCHWANKUNGEN Wenn Gefühle Achterbahn fahren 22 ESSSTÖRUNGEN Verzerrte Körperwahrnehmung 26 FREIZEIT Zeit für Hobbys, Vergnügen und Regeneration INHALT 27 IMPRESSUM 29 VERLOSUNG 30 ROSENWURZ Gut für das Gedächtnis 32 PETERSILIE Heilige Pflanze aus der Antike 34 NESTWÄRME Elementar für alle Menschen 38 ERZIEHUNG Heimat ist wichtig 44 ALKOHOLSUCHT Ältere Menschen sind gefährdet 48 WARZEN Klein und sehr lästig 50 SCHREIBWETTBEWERB 56 QUITTEN Knallgelbe Köstlichkeit 58 MAKULADEGENERATION Schwere Seheinbusse 60 WOHLFÜHLEN Gepflegte Lippen als Blickfang 63 VERLOSUNG Ihr neuer Badewannenlift Broschüre gratis: 0800-808018 24 Std., Anruf gebührenfrei „Jetzt kann ich meinen Gelenken wieder ein wohltuendes Bad gönnen.“ Mehr Informationen unter www.idumo.ch, info@idumo.net IDU-17-046_ANZ_CH_189x82+0_RZ.indd 1 Schweizer Hausapotheke 26.05.17 7-2017 10:065

Unsere Magazine

Nächste Ausgabe

Schweizer Hausapotheke

Nr. 1 Februar/März 2018
Nr. 8 Dezember/Januar 2017
Nr. 6 September/Oktober 2017
Proteine und Aminosäuren
Erkältungshusten
Inhalierhilfe für Kinder
Walk & Talk 2017
Gelenkschmerzen und Arthrose

Teddy Zeit

Teddy Zeit 2017