Aufrufe
vor 11 Monaten

Nr. 8 / 2020

  • Text
  • Wirkung
  • Patienten
  • Apfel
  • Zudem
  • Frauen
  • Zeit
  • Vitamin
  • Menschen
  • Hausapotheke
  • Schweizer
URSCHWEIZERISCH – KLEIN UND FEIN | OPERATION BEI VORHOFFLIMMERN | EISENMANGEL | STUMPFE VERLETZUNGEN | NASENSALBE | HUSTENSIRUP | ERNÄHRUNGSTRENDS UND -MYTHEN | HOMÖOPATHISCHE KREISLAUFTROPFEN | HEILPFLANZE ENZIAN | NATÜRLICHE VITAMINE | PFLANZLICHES GOLD BEI STIMMUNGSSCHWANKUNGEN | WALLWURZ BEI GELENKSCHMERZEN | SPRECHSTUNDE FÜR MEDIKAMENTE IM FITNESS-SPORT | GETREIDE, HÜLSENFRÜCHTE UND SAATEN | URDINKEL-REZEPTE | NATÜRLICHES NASENSPRAY | JEDER TAG EINEN APFEL | VITAMIN-D3-TROPFEN | ABWEHRSTARK ÄTHERISCHE ÖLE | NATÜRLICHE WÄRMEFPLASTER | BESENHEIDE, GEMMOTHERAPIE | NATUR HILFT BEI VERSTOPFUNG | STREITPUNKT HAUSAUFGABEN | ZWEITHAAR UND HAARERSATZ | ERKÄLTUNG HOMÖOPATHISCH BEHANDELN | WORTWEISE | RIECHSTÖRUNGEN | SIRUPE BEI ERKÄLTUNGSHUSTEN | ERKÄLTUNGSMITTEL MIT ECHINACEA | KRÄUTERHEFE MIT VITAMIN D | LEBEN MIT DER ZUCKERKRANKHEIT | COPD-RISIKOTEST | SCHWARZ-WEISS-DENKEN | ANTIVIRALE PFLANZEN | WERTVOLLE RANDE | MODERNE THERAPIE BEI RHEUMATOIDER ARTHRITIS RA | NATÜRLICH GEWONNENE VITAMINE | MEERRETTICHWURZEL UND -ELIXIER | ENTLASTUNGSANGEBOTE SRK | MITEINANDER – FRAUENSOLIDARITÄT | MINERALISCHES BASENBAD | PFLANZLICHER RUHESPENDER | TRADITIONELLE CHINESISCHE MEDIZIN TCM | STOFFWECHSELTHERAPIE | HERZINSUFFIZIENZ | VITALITÄT MIT MIKRONÄHRSTOFFEN | BURNOUT – NICHTS GEHT MEHR | ZÄHNEKNIRSCHEN | SPANNENDES RUND UM DEN SCHLAF | MUNDTROCKENHEIT | TROCKENE NASENSCHLEIMHÄUTE | IM FITNESSWAHN | KUREN UND ERHOLEN | AMINOSÄUREN | PFLEGE FÜR EMPFINDLICHE HAUT | BESSERE DURCHBLUTUNG | PFLANZENKRAFT BEI BRONCHITIS

«Echinacea purpurea»

«Echinacea purpurea» – Die Wehrhaftigkeit die uns die Pflanze schenkt, symbolisiert sie allein schon mit ihrer stacheligen Blüte. Neun ausgesuchte ätherische Öle ergänzen die Echinacea-Tinktur von «Spagyrom Erkältungskrankheiten» und «Spagyrom Halsschmerzen». Im alten Ägypten kannte man bereits die besonderen Eigenschaften der Aromastoffe aus Pflanzen. Diese wirken antiviral, antibakteriell, entzündungshemmend und schleimlösend. Kurz: Dank der ätherischen Öle haben Erkältungserreger keine Chance. aufbereiteten Essenz des durchwachsenen Wasserdost (Eupatorium perfoliatum) angereichert. Diese Essenz stärkt den Körper zusätzlich. Mit einem starken Immunsystem wehren wir uns gegen Infekte. Neben oben erwähntem Tipp empfehlen wir, den Körper durch viel Bewegung, frischer Luft, genügend Schlaf und gesunde Ernährung weiter zu stärken. Eine Erkältung, eine Grippe oder lästige Halsschmerzen kommen nie im richtigen Moment, schon gar nicht in der aktuellen Corona-Zeit. Schon eine laufende Nase oder ein leichtes Husten führt zum Grossalarm. Dabei bietet die Natur uns dagegen bewährte Rezepte an. Zur nachhaltigen Stärkung des Immunsystems und zur Linderung von Erkältungssymptomen sind pflanzliche Arzneimittel seit Uhrzeit bekannt. Ein ganz besonderes Produkte- Trio des Schweizer Herstellers Spagyros aus dem Bernischen Worb empfiehlt sich aus diesem Grund: «Spagymun® Abwehrkräfte», «Spagyrom® Halsschmerzen» Jetzt nur keine Erkältung und «Spagyrom® Erkältungskrankheiten». Diese Arzneimittel tragen diese Kraft mit einem besonderen Wirkstoffkomplex aus Echinacea und ätherischen Ölen beziehungsweise einer spagyrischen Essenz in sich. Echinacea ist als Heilpflanze sehr bekannt. Schon die Ur-Einwohner Amerikas kannten deren besondere Wirkung. Heute belegen viele Studien, dass die Pflanze die Immunabwehr anregt und das gesamte System stärkt. Spagyrom und Spagymun nutzt die Kraft zweier verschiedener Echinacea-Arten und, im Bewusstsein um deren synergistischen Wirkung, werden die Extrakte aus den ober- und unterirdischen Teilen der Pflanze verwendet. Bei «Spagymun Abwehrkräfte» ist diese Mischung von Echinacea- Tinkturen mit einer spagyrisch Spagyros. Die Arzneimittelmanufaktur. Besuchern beim Schweizer Arzneimittelhersteller Spagyros wird sehr rasch klar: Die Passion, mit der die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Handarbeit Arzneimittel in höchster Qualität herstellen, ist in vieler Hinsicht einzigartig. Der demeter-zertifzierte Heilkräutergarten beim Betrieb «La Malmaison» im jurassischen St. Brais und das in besonderer Weise gestaltete Spagyrik-Labor in jener wunderschönen Naturlandschaft sind besonders eindrückliche Zeichen dafür. Aus diesem Garten stammen auch die Echinacea-Pflanzen, die für Spagyrom-Produkte eingesetzt werden. Die Arzeitmittelmanufaktur von Spagyros im jurassischen St. Brais. Mitten in der Natur. Halsschmerzen? Grippe? Erkältet? Mit Frischpflanzen-Extrakten und reinen ätherischen Ölen. www.spagyrom.ch Zulassungsinhaberin: Spagyros AG • 3076 Worb Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage. 34 Inserat_Spagyrom_2020_SchweizerHausapotheke_189x82mm_de-fr.indd Schweizer 8-2020 1 10/8/2020 8:38:09 AM

Vitamin D – das Sonnenvitamin de, Schüler, Berufstätige, Sportler und ältere Menschen. Gesundheitstipp Das vitalstoffreiche Strath Aufbaumittel mit natürlichem Vitamin D kann ich für die Wintermonate sehr empfehlen. Es unterstützt die körpereigenen Abwehrkräfte und hilft bei Energielosigkeit aufgrund der fehlenden Sonnenstrahlen. Sehr gute Erfahrungen habe ich mit den Strath Immun Tabletten gemacht. Diese sind sehr praktisch für unterwegs und beinhalten eine erhöhte Menge an Zink, um das Immunsystem aktiv zu stärken. Jeder Vitalstoff hat seine eigenen Qualitäten und beeinflusst die Körperfunktionen auf ganz spezifische Weise. Wichtig ist, dass dem Körper von allen Vitalstoffen eine genügende Menge zur Verfügung steht. Vitamin D unterstützt das Immunsystem und macht uns weniger empfänglich für Krankheitserreger. Es beeinflusst den Erhalt von Knochen und Zähnen positiv und unterstützt das Wachstum von Kindern. Vitamin D steuert zudem viele wichtige Funktionen, so trägt es unter anderem zu einer normalen Muskelfunktion bei. Die Bedeutung der Haut bei der Vitamin-D-Bildung Speziell an Vitamin D ist, dass es vom Körper selber synthetisiert werden kann. Durch die UV-B- Strahlen des Sonnenlichts auf die Haut wird Vitamin D produziert. Die Vitamin-D-Bildung in unserer Haut wird allerdings von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Von November bis Mai reicht die Sonneneinstrahlung in Europa nicht aus, um genügend Vitamin D zu produzieren. Des Weiteren reduziert sich mit zunehmendem Alter die Fähigkeit, Vitamin D zu bilden, um das Vierfache. Zudem meiden ältere Menschen die direkte Sonnenexposition häufig. Andere, altersunabhängige Risikofaktoren für einen Vitamin-D-Mangel sind zum Beispiel Übergewicht, schlechte Nährstoffaufnahme im Darm und konsequentes Auftragen von Sonnenschutzmitteln. Nicht zu vergessen, dass in der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kindern ein erhöhter Vitamin-D-Bedarf besteht. Vitamin D nur aus der Nahrung? Das reicht nicht Natürlich nehmen wir auch mit der Ernährung Vitamin D auf. Die Quellen für die Vitamin-D-Zufuhr sind allerdings beschränkt. Vitamin D ist fettlöslich und kommt deshalb vorwiegend in fetthaltigen Lebensmitteln vor. Grössere Mengen sind vor allem in fettem Fisch — wie zum Beispiel Lachs, Sardinen oder Makrelen — enthalten. Um eine ausreichende Zufuhr von Vitamin D über die Nahrung zu erreichen, müssten aber täglich zwei Portionen von fettem Fisch eingenommen werden. Nicht tierische Vitamin-D-Quellen sind sehr spärlich und können die tägliche Zufuhr bei Weitem nicht decken. Veganes Vitamin D kommt zum Beispiel in Chlorella (Süsswasseralgen), Avocado und Pilzen vor. Da der Vitamin-D-Mangel weit verbreitet ist und das Sonnenlicht sowie die Ernährung keine verlässlichen Quellen für eine ausreichende Vitamin-D-Versorgung in der Schweiz darstellen, hat das Bundesamt für Gesundheit folgende Empfehlung für die Vitamin-D-Ergänzung der Nahrung mit Supplementen herausgegeben: Ab dem 60. Lebensjahr 800 IE (IE = internationale Einheit), vom 2. bis 59. Lebensjahr 600 IE und ab dem 1. Lebensjahr 400 IE Vitamin D pro Tag. Das neue Strath Aufbaumittel basiert auf einer hochwertigen Vitamin-D-Kräuterhefe. Diese enthält neben 61 Vitalstoffen wie Vitamine, Mineralszale, Suprenelemente und Aminosäuren, natürliches Vitamin D. Es trägt dadurch zu einem ausreichenden Vitamin-D- Spiegel bei. Das 100 Prozent natürliche Schweizer Aufbaumittel ist gut verträglich und kann ohne Bedenken über längere Zeit eingenommen werden. Die vitalstoffreiche Nahrungsergänzung eignet sich für Kinder, Erwachsene, Schwangere, Stillen- Flaschen à 250 ml und 500 ml www.bio-strath.com Andrea Blattner ist Drogistin HF und arbeitet als Filialleiterin im Vital Punkt, am Bahnhof in Olten. Schweizer Hausapotheke 8-2020 35

Unsere Zeitschriften