Aufrufe
vor 2 Monaten

Nr. 8 / 2021

  • Text
  • Beispielsweise
  • Eltern
  • Kindern
  • Personen
  • Zeit
  • Vitamin
  • Kinder
  • Hausapotheke
  • Schweizer
  • Menschen
GIVE CHILDREN A HAND FOUNDATION - BIONICMAN: ALLES MIT LINKS | ERKÄLTUNGSHUSTEN | ADE OBSTRUKTIVE SCHLAFAPNOE | STUMPFE VERLETZUNGEN | TROCKENE NASENSCHLEIMHÄUTE | AKZEPTANZ LERNEN | PFLEGENDER HAARSCHAUMFESTIGER | SCHNEEBLINDHEIT UND IHRE FOLGEN | ANTIVIRALE PFLANZEN | ERKÄLTUNGEN: IN DER REGEL HARMLOS | DIE WELT WIRD KOMPLIZIERTER | IMMUNSTÄRKENDES HEISSGETRÄNK | WORTWEISE | WÄRMEUMSCHLÄGE BEI RÜCKENSCHMERZEN | BESSER LEBEN MIT COPD | ERKÄLTUNGSMITTEL MIT ECHINACEA | BEWEGUNGSFREUDE MIT BANDAGEN | NATÜRLICHE WÄRMEPFLASTER | DIE SPÄTEN JAHRE GENIESSEN | NATUR HILFT BEI VERSTOPFUNG | TROCKENE AUGEN | PASSENDE GESCHENKE FÜR ÄLTERE MENSCHEN | VAGINALBESCHWERDEN | ICH DENKE, ALSO BIN ICH | NATÜRLICHE TROPFEN BEI SODBRENNEN | WOHLTUENDE PFLEGE FÜR DIE KALTE JAHRESZEIT | BLÄHUNGEN – WAS HILFT? | BEI ÄNGSTLICHKEIT UND UNRUHE | NATIONALE KAMPAGNE ZUR PRÄVENTION UND BEHANDLUNG VON GRIPPE UND ERKÄLTUNG | OPERATION HILFT BEI LIPÖDEM | BAUCHSCHMERZEN | VITAMINTEES | RÜCKENSCHMERZEN OHNE MEDIKAMENTE ODER OPERATION BEHANDELN | VITAMIN-D3-SPRAY | ERHOLUNG FÜR DEN BAUCH | AKTIV-RÜCKENWOCHE | REGENERIEREN AUF ZELLEBENE | ERNÄHRUNGS- UND STOFFWECHSELTHERAPIE | VERHARMLOSTE LUNGENERKRANKUNG COPD | FAMILIE – ORT DER GEBORGENHEIT UND SICHERHEIT | PFLANZENKRAFT BEI BRONCHITIS | FEUCHTIGKEITSPFLEGE IM WINTER | PANIK VOR ANDEREN MENSCHEN | EISENMANGEL | SOS-PFLEGE BEI TROCKENEN HÄNDEN IM WINTER | GEMMOTHERAPIE, VOGELBEERBAUM | KUCKUCKSKINDER | HOMÖOPATHISCHE KREISLAUFTROPFEN | ENTGIFTEN | SCHLAFSTÖRUNGEN BEI KINDERN | ORTHOPÄDISCHE SCHUHEINLAGEN | KONTROLLVERLUST | RÜCKEN STÄRKEN | AROMAÖLE FÜR DIE KÜCHE | SCHUTZ VOR ZECKENSTICHEN

© Beat Hürlimann Mund

© Beat Hürlimann Mund des Bionicman zu legen. David Boller, den ich durch die Arbeit bei Amnesty International kennengelernt hatte und der für DC Comics und Marvel zeichnete, konnte ich für die Illustrationen gewinnen. Was bezweckst du mit der Figur? In einem der Comic Abenteuer entwickelt ein Fiesling eine sternenschluckende Maschine. Für jedes Kind, das gemobbt wird, verschwindet ein Stern vom Himmel. Da Bionicman weiss, was bei Mobbing zu tun ist, besucht er Schule um Schule und berichtet den Kindern von der Geschichte. Damit wieder mehr Sterne am Himmel funkeln, hat sich Bionicman zum Ziel gesetzt, Kindern Mut zu machen, ihr Selbstbewusstsein zu stärken und auf friedliche Weise zu enthindern. Für mich ist es eine Art Vergangenheitsbewältigung. Eine Rückmeldung eines Jungen, dem so wie mir eine Hand fehlt, zeigt, dass die Botschaft bei Kindern Gehör findet. Zwei seiner Schulkameraden mobbten ihn aufgrund seiner Beeinträchtigung, worauf der Junge vor sie trat und stolz kundtat: «Ja, ich habe nur eine Hand, aber Bionicman hat auch nur eine und ist ein Superheld. Also bin auch ich ein Superheld!» Und genau diese Haltung möchte ich bei Kindern erreichen. Bionicman selbst ist Fan von ... ... Teenagern und Kindern, die eine sichtbare Beeinträchtigung haben und offen dazu stehen. Du bist Gründer der «Give CHILDREN a Hand Foundation». Was genau steckt dahinter? Den Ausschlag gab mein erster Besuch als 7-jähriger Junge beim Orthopädietechniker. Im Wartezimmer sah ich unzählige hautfarbene, menschenähnliche Hände und Beine aus Kunststoff. Der damalige Anblick traumatisierte mich so sehr, dass sich der Wunsch in mir manifestierte, eines Tages Prothesen für Kinder zu entwickeln und zu designen, die nicht furchteinflössend auf sie wirken. So gründete ich die Stiftung «Give CHILDREN a Hand». Aufgrund welcher Kriterien bekommen Kinder eine Hand? Der Name der Stiftung lautet «Give CHILDREN a Hand». Uns ist es wichtig, dass es sich bei den Betroffenen um Kinder und um Handprothesen handelt. Zudem können die Kinder ihre Hand durch Schablonen mitgestalten. Als Superhelden können sie zwischen «Bionicman«, dem weiblichen Pendant «Bionica» und «Bioc», einem Hund mit einer fehlenden Pfote, wählen. Alle Charaktere, die in Comicbüchern erscheinen, existieren auch im echten Leben. Von welcher Summe sprechen wir bei den Kosten einer Prothese in etwa? Der Preis einer Prothese beziehungsweise «Zauberhand» liegt zwischen 500 bis 1000 Franken. Beteiligt sich die Invalidenversicherung an den Kosten? Nein, damit die Kosten von der Invalidenversicherung übernommen werden können, muss die Prothese auf einer entsprechenden Liste aufgeführt sein. Das ist ein langer und kostspieliger Prozess. Unser Fokus liegt dabei in der Entwicklung und Finanzierung von Handprothesen für Kinder, welchen wir Hand in Hand mit Startups und Jungunternehmen umsetzen. angepasst. Bis zur Fertigstellung einer Prothese dauert es in etwa acht Stunden. Die fertigen Einzelteile können, wie die einzelnen Griffmuster auch, nach dem Bausteinsystem zusammengesteckt werden. Der Schaft besteht aus weichem Material und ist bei 30 Grad waschbar. Die Kinderprothesen wiegen etwa 150 Gramm. Wie nimmst du Kindern die Angst vor der Prothese? Bald werden wir eine «Super Confidence Hand», eine Hand des Selbstvertrauens, vollgepackt mit Superkräften, welche auch Kinder ohne Beeinträchtigung in Form eines multifunktionalen Handschuhs tragen können, lancieren. Unsere Vision ist es, dass sich beeinträchtigte und nicht beeinträchtigte Kinder die Hand geben, um frei von Vorurteilen gemeinsam durchs Leben zu gehen. Wie kann man euch – ausser mit Spenden – noch unter die Arme greifen? Durch den Erwerb der Comicbücher. Deren Erlös kommt vollumfänglich der Stiftung «Give CHILDREN a Hand» zugute. Bionicman kann man auch als lebensgrosse Figur erwerben und so eine Handprothese für Kinder mitfinanzieren. Gleichzeitig hilft man mit der Superhelden- Figur, das Selbstvertrauen im Allgemeinen zu stärken. Welche Projekte stehen in der Zukunft an? Wir konnten mit Alberto Foche einen weiteren erstklassigen Zeichner gewinnen. Alberto stammt aus Barcelona, einer der Hochburgen in Sachen Comic-Illustrationen, lebt in Amerika und arbeitet ebenso wie seinerzeit David Boller für DC Comics und Marvel. © Marcel Tanner Wie entsteht solch eine Prothese? Die Prothesen werden mithilfe von Body-Scan- Geräten und 3-D-Druckern hergestellt und Wie lautet deine abschliessende Botschaft an die Kinder und deren Eltern? Werdet nie (ganz) erwachsen. Hakan Aki arbeitete seit 2015 freischaffend für diverse Lokalzeitungen. Zum Buch: «Sportunternehmen gründen und führen» steuerte er einen Autorenbeitrag bei. www.hakan-aki.com 8 Schweizer Hausapotheke 8-2021

Mit Dr. Andres Nasensalbe halten Sie Ihre Nase gesund Im Winter ist die Luft kalt und trocken. Mit den sinkenden Temperaturen beginnt auch die Heizperiode. Wegen der geringeren Luftfeuchtigkeit bekommt das vor allem die Nase zu spüren. Ist Ihre Nase ausgetrocknet, gereizt und rissig oder sogar verkrustet? Dann wird es höchste Zeit, dass Sie etwas unternehmen. Und zwar konsequent. Ihre Nasenschleimhäute müssen feucht sein, sonst macht Ihnen jedes daherfliegende Erkältungsvirus das Leben schwer. Die Dr. Andres Nasensalbe schützt vor Trockenheit, pflegt die Nasenschleimhaut, löst Verkrustungen und macht sie geschmeidig. Sie unterstützt die Regeneration der wunden und rissigen Nasenschleimhaut, lässt sich leichter reinigen und ist resistenter. Eine gesunde, feuchte Nasenschleimhaut bildet den besten Schutz gegen eindringende Viren und Bakterien und hält Hausstaub, Pollen und andere Allergie auslösende Stoffe ab. Ausserdem riecht sie angenehm nach Pfefferminzöl. Eine gute Begleiterin ist die Dr. Andres befeuchtende Nasensalbe auch im Flugzeug, wo die Luft immer sehr trocken ist, oder in Gratis: Eine Original Dr. Andres Nasensalbe Nur solange Vorrat. Bestellung mit Name und Anschrift per Mail an service@schweizerhausapotheke.ch (Betreff: Nasensalbe) Einsendeschluss: 15. Januar 2022 überheizten Räumen. Beugen Sie ausgetrockneten Nasenschleimhäuten vor, indem Sie die Nasensalbe stets dabeihaben. Probieren Sie es aus! Ihr Schweizer Gesundheitspartner Schweizer Hausapotheke 8-2021 9

Unsere Zeitschriften